Sehr aufschlussreicher und anregender Beitrag (wie immer) von Aluna Joy über die Verschiebung und die Zeitqualität. Sie geht auch auf die Symptome ein, die viele Diener des Lichts haben … danke dir Aluna … Spot an … Wiedererkennungswert … wie immer.

Hier ist der Beitrag:

„Am dunkelsten ist die Nacht vor der Morgendämmerung … und die Dämmerung bricht an … weil der NEUE Morgen kommt.“

Aluna Joy / am 31. Dezember 2016 / www.alunajoy.com

Wir gehen in das neue Jahr … und können uns weniger aufgeregt fühlen als sonst. Hinter uns liegen so viele große Verluste (gerade im letzten Jahr) und vor uns liegt so viel Unbekanntes, das uns in 2017 erwartet. Daher ist es nicht verwunderlich, wenn uns der Sinn nicht nach Festen, Feiern und positivem Geist/Stimmung steht, zumindest zeitweise.

Unser hiesige Astrologin, Margaret Sweet (margaretsweet.com), hat das gesagt/geschrieben … „Wenn du dich noch nicht so richtig auf das neue Jahr freust, dann bist du damit wahrscheinlich nicht alleine! Es gibt eine Kombination von astrologischen Aktivitäten, besonders in den ersten 12 Tagen des Januars, die dafür verantwortlich sein können, den Schritt/die Geschwindigkeit zu drosseln, statt mit voller Kraft voraus in das neue Jahr zu starten. Eigentlich hat der erste Teil des Januars einige mehr Einflüsse (Mars, Venus, Neptun in Fische), die der inneren Reflexion förderlich sind – sich Zeit nehmen, inne halten, nachdenken und aufrichtig und gewissenhaft alles gehen zu lassen, was noch an das herausfordernde Jahr 2016 (und/oder irgendwelche damit in Verbindung stehenden Auseinandersetzungen / Widerstände / Strebungen)  erinnert.“

Wir gehen in EIN (2+0+1+7=10, 1+0=1) Jahr der EINSER Zahlenmystik, die neue Anfänge bringt.  Aber wir haben auch einige kühne und unvollendet gebliebene Energien der NEUN (45. Potus), die geklärt und aufgeräumt werden müssen.

[Anmerkung zur Übersetzung: 45. Potus/ 45. Präsident der Vereinigten Staaten oder auch die Politik der Vereinigten Staaten = Politics Of The United States/President Of The United States.]

(Finde hier dein persönliches numerologisches Jahr: http://psychiclibrary.com/beyondB…/personal-year-numerology/)

Das kommende Jahr ist ein Jahr der vielen, vielen Beendigungen, aber auch ein Jahr des überraschenden Beginns. Ein altes Paradigma wird enden, während ein neues geboren wird. 2016 überschwemmte uns mit sehr ungewöhnlicher Energie, anders als alles, was ich je in meinem ganzen Leben gefühlt habe. Wir haben keinen Bezugspunkt zu dieser Energie, um zu verstehen, was sich auf persönlicher und globaler Ebene ereignet hat. Im Augenblick gibt es ein großes menschliches Potenzial, um entweder den Himmel oder die Hölle zu manifestieren. Unnötig zu sagen, dass unser Licht, unsere Liebe, unser Frieden und unsere Integrität mehr denn je gebraucht werden.

Die Sternältesten haben gesagt, dass die Verschiebung der Zeit voller Überraschungen sein würde … aber sie haben sich nie klar darin ausgedrückt, ob dies glückliche oder eher schockierende Ereignisse sein würden. Ich glaube, dass das von unserer persönlichen Perspektive abhängen wird. Jedenfalls werden viele überraschende Ereignisse aufeinander folgen, wie hintereinander aufgereihte Enten, bereit, um durch das bereitstehende 2017 Tor zu gehen und damit das Unumwandelbare umzuwandeln! Yeah, das könnte heiter (überraschend) werden.

Schockierender Weise ist unsere Welt an dem Ort, an dem sie gerade ist, weil wir es zugelassen haben. So einfach ist das, und, seltsamer Weise, noch in unserer göttlichen Ordnung. Wir sind von unserer modernen Welt abgelenkt worden und sind dabei viel zu weit gehenden (und zu weit gegangenen) Lehrern und Lehren gefolgt. Wir lernten so wohlgesonnen zu bleiben, dass wir anfingen, hässliche Wahrheiten zu beschönigen, oder tauchten unbewusst in eine ablehnende Haltung / Verleugnung, in der stillen Hoffnung, dass viele Ereignisse / Situationen / Gegebenheiten in 2016 von selbst weggehen würden. Aber sie taten es nicht. Diese Wahrheit muss anerkannt werden, um geheilt zu werden. Hast du das verstanden? Wunder können geschehen, wenn wir uns ALLEM stellen, was uns das Leben präsentiert. Diese falsch ausgerichteten Wahrheiten, Programme, Konstrukte, etc. … steigen auf, um von allen gesehen zu werden. Es tut dies mit einer unbestreitbaren, unstillbaren Macht, die darum fleht geheilt zu werden. Es ist voller Wut (Vergangenheit) und Angst (Zukunft), und es wird immer lauter, bis es jeder als das ansieht, was es ist. Der Segen bei alledem ist, egal womit wir uns konfrontiert sehen, wissen wir, dass es sich ändern wird, sobald die Geschehnisse und Situationen einmal anerkannt sind. Wir  werden weiter in diese Richtung gehen, bis wir ganz erwachen und bis wirklich jeder aufgeweckt wurde. Wir haben es so geplant. Keine Seele geht verloren oder wird zurück gelassen?! Es ist mir auch ziemlich klar, dass die meisten Leute das starke Bedürfnis verspüren sich zusammen zu kauern und sich sehr auf ihr zuhause / ihre Heimatbasis konzentrieren. Sich einzumummeln ist auch ein Weg, um außerhalb dieser explosiven Zone (in Deckung) zu bleiben (keine Energie oder Kraft aufzubrauchen) … und im Inneren des Sturms zu navigieren, während um uns herum massive Umwandlungen / Transformationen stattfinden.  DU HAST DEINE PERSÖNLICHE TRANSFORMATION BEREITS ABGESCHLOSSEN (Ja, … alle, die diesen Beitrag lesen). JETZT sind wir die voll einsetzbaren Wegaufzeigenden / Vorausgehenden!  [AzÜ: Anscheinend gibt es einen Höhepunkt von Energien, die durch die galaktischen Durchgangsportale auf der Erde eintreffen, welche die Wegeaufzeigenden/Vorauslaufenden in direkten Kontakt mit dem Neuen und Wahren bringen, während sie gleichzeitig das Massenbewusstsein mit einer neuen Runde des „das ausgediente System kollabiert“ umwandelt.]!!! Die Energie war im Jahr 2016 unglaublich intensiv. Seit Jahrzehnten habe ich das so nicht mehr gefühlt (yep, so alt bin ich schon), und es hat meinen Körper beeinträchtigt (oder es schien so). In den letzten paar Monaten war die Energie für uns Empathen (hoch.sensibel und sensi.tief) sehr giftig. Die körperlichen Symptome waren ziemlich ernst und lähmend. Die meisten von uns „Boten“ empfangen Nachrichten, indem sie sie sehr tief fühlen. Grundsätzlich leiten wir die Energie durch unsere Körper, dann, aufgrund dessen, was wir fühlen, stellen sich uns viele, viele Fragen. Wir lassen die Energie so lange in uns brodeln und köcheln, bis die Dinge klarer werden. Und das tun sie. Die meisten von uns planen das nicht; Es passiert einfach. Es ist der Preis, den wir für unsere natürlichen angeborenen Fähigkeiten bezahlen.

Wir haben ganz sensibel und sensitiv die Dinge bezeugt, deren Bestimmung es ist die Matrix der Menschheit zu heilen: Das war wirklich dermaßen verschroben, überwältigend, gekoppelt an Angst und Sorge, mit Verdauungsproblemen einhergehend, seelisch streckenweise so ermüdend …. und verbunden mit sehr viel Selbstzweifel und Selbstverurteilung. Die meisten dieser Symptome, die ich fühle, sind NICHT SO …  Das ist es, was geschieht … Wir sprengen die alte Programmierung von Angst und Wut direkt aus der Menschheit heraus. Und wenn das Filtrieren der Angst durch unseren Körper (vergleichbar mit einem menschlichen / körperlichen Sieb) das ist, was erforderlich ist, um Zorn und Furcht zu vernichten, dann sei es so. Der einzige Weg – dem zu entkommen – ist durchzugehen! Wir sind stark und wir sind immer noch hier! Wir gehen nicht unter oder geben kampflos auf. (((Diejenigen von euch, die andere „beglückende“ Aufträge haben …. Wollt ihr tauschen?  😉))) Ich scherze nur … vielleicht.

Einen Punkt möchte ich heute noch anmerken: Achtet auf – und kümmert euch um euren physischen Körper. Übergeht eure Symptome nicht einfach – als Aufstiegssymptome. Wenn ihr euch permanent schlecht wohl fühlt, dann sucht Rat bei einem Arzt oder Heilpraktiker. Der globale Stress und sehr viel (noch) Unbekanntes fordert unseren Körper massiv heraus. Unsere endokrinen [Sekretionsmodus von Drüsenzellen] Systeme rüsten gerade um … wie es uns die Sternältesten bereits vor Monaten mitteilten … werden die endokrinen Systeme aufgerüstet, erweitert und neu ausgeglichen Die Nebennieren und die Schilddrüse sind besonders stark davon betroffen. Ich persönlich habe in dieser Hinsicht einige Veränderungen in mein Leben gebracht, wie Diät halten, etc. … und ich erhole mich bereits. Also kümmere dich um deinen physischen Körper. Wenn wir keinen physischen Körper haben, können wir die spirituelle Arbeit – die wir alle gemeinsam geplant haben – in dieser Dimension nicht tun. Zum Arzt zu gehen und Untersuchungen zu durchlaufen hilft uns, unsere Ängste in Bezug auf unseren Körper und seinen Befindlichkeiten abzulegen, und es gibt uns die Freiheit, uns / unseren Körper selbst zu heilen … so, wie er es tun möchte. Durch die Freiheit von allen physischen Sorgen können wir noch tiefer / tiefgehender arbeiten. Und ich hoffe, dass ihr das Gleiche tun werdet. Stellt auch sicher, dass ihr auf euren Geist achtet, der, wie mir an dieser Stelle für all‘ jene gesagt wurde, die diese Zeilen hier lesen, eine sehr gute Arbeit macht.

P.S. Diese Meldung kam gerade noch durch: Viele von euch empfingen sozusagen neue, große / größere Unterstützungen / Förderungen (auch wenn wir uns noch nicht danach fühlen). Wir sind gewachsen und stärker geworden (auch wenn wir es noch nicht bewusst bemerken), entsprechend wachsen auch unsere Arbeitsaufträge. Die Quintessenz ist, dass wir aufeinander zählen können. Also, lebe weiter, lass‘ dein Licht leuchten, bleib’ dran dranzubleiben ;.)

Neujahrssegen für ALLE in unserer Lichtfamilie!

Möge uns das Jahr 2017 Frieden, Liebe, Freude und eine Fülle an allen guten Dingen bringen.

Bitte teile deine Erfahrungen in dieser bahnbrechenden Zeit hier auf Erden mit anderen … wir gewinnen immer mehr und breitere Erkenntnisse, wenn wir verschiedene Perspektiven erhalten.

Vielleicht möchtest du dieses Juwel hier lesen …  http://www.alunajoy.com/2014-june15.html

 

© Übersetzung: Roswitha

Herzlichen Dank an dieser Stelle für deinen wertschätzenden Beitrag

SPENDEN per PayPal

 

Advertisements