Übersetzung: Roswitha

 

https://thenewdivinehumanity.com/2016/10/03/shifting-timelines-the-alchemy-of-changing-your-frequency-2/

 

 

Es ist eine erstaunliche Erfahrung, wenn du dich in eine andere Zeitachse verschiebst. Obgleich diese möglicherweise weit dort draußen zu sein scheint, so geschieht dies wirklich ganz tief IN DIR. Dafür gibt es konkrete, fühlbare Auswirkungen und Ergebnisse.

Kannst du dir vorstellen spazieren zu gehen und tatsächlich alles physikalisch vor dir zu sehen? Du gehst einfach spazieren, selbst wenn du diese neue Zeitachse nicht als solches wahrnehmen kannst. Du gehst auf diesem Fleckchen Erde, der vor einigen Minuten noch nicht so war, wie er jetzt ist.

Also, wenn du bereit dazu bist, in einer virtuellen Realität zu leben, dann bist du bereit die Zeitachsen zu wechseln. Die Verschiebung von Zeitachsen bezieht die Frequenz mit ein. Dich in eine andere Zeitachse hinein zu verschieben, schwingt dich auf diese parallele Version der Welt ein, in der du in dieser Frequenz existierst. Das heißt, es verschiebt und verändert den physikalischen Aspekt dieser Welt. Dies alles geschieht holographisch.

Das beinhaltet auch, dass du dein Bewusstsein dahingehend erweiterst, dass alle wahrscheinlichen Wirklichkeiten JETZT EXISTIEREN. Weil sie das tun. In diesem gleichzeitigen/sich simultan ereignenden „jetzt“ koexistieren (und erfährst du) verschiedene Erdenwirklichkeiten, wie durch verschieden gelagerte holografische Ebenen.

Die verschiedenen DU, die in den verschiedenen Zeitachsen koexistieren (parallele Welten), existieren durch unterschiedliche Frequenzdimensionen, welche BEREITS Frequenzversionen von diesem, deinem Du sind.

Einige Dinge ineiner parallelen Welt sind möglicherweise – mit kleinen Abwandlungen – durchaus sehr ähnlich.Etwas andere parallele Welterfahrungen handeln möglicherweise von einem DU, das moderner, weitaus fortgeschrittener ist. Was auch immer du dir vorstellen kannst, es existiert. Jetzt.

Wenn du dich auf jede mögliche Erfahrung konzentrierst, fokussierst du dich auf einen Frequenzaspekt von dir, der bereits existiert. Fang‘ an, das wirklich zu verstehen. Fühle es. Präge dir das in dein Bewusstsein ein. Es existiert. Jetzt. So ist es. Du trittst sozusagen in deine verschiedenen Versionen, in die verschiedenen Zeitachsen, in die verschiedenen Schwingungsebenen ein … und wieder heraus … ’rein und ’raus. Verschiedene parallele Dimensionen der Welten … und deines DU.

Wenn du dich bei diesem Gedanken wohlfühlst, dann kannst du dir auch vorstellen, dass es tatsächlich existiert. Fokussiere dich auf dein DU, das bereits SEHR unterschiedlich ist. Das heißt, wenn du in eine sehr andere parallele Welt eintreten möchtest. Eine Welt, in der du bereits existierst.

JETZT … wenn du mit ALLEM schwingst, bist du in vollkommener Harmonie. Harmonie ist Vereinigung. Aus dieser Perspektive heraus betrachtet ist jemand, der (zum Beispiel) sehr ärgerlich ist … in Harmonie mit Ärger. Er resoniert/schwingt in der Frequenz des Ärgers. Demnach ist die dimensionale Welt, in der dieser Mensch (bewusst) lebt, die des Ärgers. Verärgerte Menschen, ärgerliche Bewandtnisse, etc. Falls und wenn diese Person in Übereinstimmung mit Liebe ist (in dieser Harmonie schwingt), dann lebt sie in Übereinstimmung mit (in der Dimension) der Liebe.

Wenn das DU, das du dir erschließen möchtest, ERLEUCHTET ist, dann richte deine bewusste Aufmerksamkeit darauf ERLEUCHTET zu SEIN. Wenn das DU, das du dir zu Eigen machen willst, ein Leben in vollkommener Freiheit lebt, dann richte deine uneingeschränkte Aufmerksamkeit (und damit deine Frequenz) auf das DU, das bereits dieses Leben in absoluter Freiheit lebt.

Das erfordert DISZIPLIN. Weil der gegenwärtige äußere Weltfokus derzeit noch genau gegenläufig arbeitet.

Die meisten Menschen betrachten ihr Leben „da draußen“ und versuchen es entsprechend auch „da draußen“ zu verändern. Das mag zeitweise funktionieren, aber auf lange Sicht hin, kehren die Dinge wieder und wieder und wieder. Hast du das bemerkt?

Wenn wir VERÄNDERN, wer wir INNEN sind, dann verändern wir unsere Frequenz und damit auch all‘ das, womit wir in Übereinstimmung/Harmonie sind. Voila! Das ist der wahre Schlüssel zu dauerhafter Veränderung … und erlaubt uns in einer NEUEN Zeitachse zu LANDEN.

Mit dem Fokus auf unsere innere Welt und Welten verändern wir das Spiel- und Erfahrungsfeld der Frequenzen … wir werden SELBST der Skriptschreiber, der Regisseur, der Hauptdarsteller, der Kameramann … alles in EINEM … und bringen uns dadurch in eine parallele Welt und Zeitachse. Diesbezüglich gibt es keinerlei Begrenzungen/Beschränkungen. 

Das heißt, der Kampf hat nie wirklich dort draußen stattgefunden … hat nie versucht die Angelegenheiten im außen zu manipulieren. Der Kampf wurde immer mit unserem eigenen inneren Selbst ausgefochten. Es gibt kein Leben im blinden Kampf mit einem verborgenen/geheimen Feind „irgendwo da draußen“ … der Kampf findet immer (und nur) in uns selbst statt.

Diszipliniere dich selbst … lebe BEWUSST im Zustand der Wahrnehmung deines DU in der parallelen Welt, das bereits existiert … und in das du nun eintreten möchtest. Was auch immer du dir wünschst … richte deinen Fokus und deine Fähigkeit darauf … dich mit diesem Wunsch in Übereinstimmung zu bringen. Lebe, als wärst du bereits dieses DU, das du SEIN möchtest.

Wenn du sagst: Ja, ich will dies und das, aber TATSÄCHLICH im Zweifel, im Mangel und im Opferbewusstsein bist, nun, dem muss ich wohl nichts mehr hinzufügen.

VERANKERE dieses Wissen tief in deinem Herzen und in deiner Seele. Die REINE Wahrheit ist: Das, worauf du deine Aufmerksamkeit richtest … ist das, worauf du dich schwingungstechnisch einstimmst.

Ob du dich bewusst oder unbewusst darauf fokussierst. Es ist so. Sich durch meisterschaftliche Disziplin bewusst auf das auszurichten, was wir in unserem Leben WIRKLICH haben möchten, ist so unvorstellbar wertvoller … als einfach nur so (unbewusst/als Opfer) dahinzuleben.

In das Leben hinein aufzuwachen, von dem du innerlich weißt, dass es existiert … das ist wahre Meisterschaft. Alles, was du dazu tun musst, ist, dich in Ausrichtung und Übereinstimmung mit alledem zu bringen, was du WIRKLICH möchtest. Und dann fokussiere dich darauf … als wärst/hättest du es bereits.

Fang‘ also an dich selbst dabei zu beobachten, wie du versuchst Dinge im AUßEN zu ver/ändern. Dann geh‘ noch tiefer in dich und schau‘, wie sehr du dich innerlich verändert hast und was sich noch nicht geändert hat. Achte auf alle Veränderungen in deinem Leben … denn sie sind der sichtbare Beweis dafür … was sich IN DIR verändert hat. Mit anderen Worten … lerne von dir, lehre dich selbst, kurz gesagt: Studiere dich selbst.
Wenn du das tust, erlebst du möglicherweise ENORME Zeitachsenverschiebungen oder aber auch viele kleinere Verschiebungen. Eines ist sicher: Wenn du dich auf eine andere Frequenzebene einstimmst, dann stimmst du mit einer ANDEREN Zeitachse überein. Probiere es aus. Wahrer Wandel aus dem INNEN heraus. Deine Gedanken, deine Gefühle … richte deine Aufmerksamkeit auf ALLES, was du erfahren möchtest … BEWUSST. Sei in Harmonie mit dieser Schwingungsebene. Lass‘ allen Zweifel, alle Furcht und jedes Glaubensmuster los, das dich aufhält.

Wenn du traurig und verzweifelst bist, dann kann dir das wie eine nicht/kaum zu bewältigende Aufgabe erscheinen. Wie kannst du dich selbst am Schopf wieder ‘rausziehen? Beginne mit wahrer, aufrichtiger Dankbarkeit. Dankbarkeit lässt dich die Mauern – dieser so dunkel und hoffnungslos erscheinenden Welt – verlassen.

Dankbarkeit, Freude, Liebe! Wow! Leben in einer Welt, in der du dich selbst liebst und in der jeder andere dich liebt. Richte deine Aufmerksamkeit darauf … hebe deine Schwingung an und bringe dich in Ausrichtung mit diesem Bild in deinem Inneren.

Einige von euch stehen bereits an der Schwelle zu enormen parallelen Verschiebungen der/ihrer Welt. Ich kann es sehen und ich kann es fühlen!

Fürs Erste. Fokus. Erlaube der Disziplin ein Teil deines Selbststudiums zu sein. Sei dankbar für DICH … für alles, was in deinem Leben ist. Solltest du meine Veröffentlichungen – und die darin enthaltenen Aktivierungen mitverfolgen, dann weißt du, dass deine Selbstliebe dir das Tor in die fünfte Dimension öffnet. Es ist dein widerstandsfähiges, beständiges DU, das LIEBE BRAUCHT. Deine Liebe zu dir selbst wird dein Bewusstsein in ALLE MÖGLICHKEITEN ausdehnen … die bereits existieren … jetzt.

Wenn du dich selbst liebst, dann wird dein Fokus klar und zielgerichtet (unabhängig) … und bringt dich mit den schönen, großen, göttlichen Aspekten deiner Wünsche und Sehnsüchte in Übereinstimung. Alles, was ist … jetzt. Und so ist es. Alles JETZT!

Mehr darüber an anderer Stelle und zu einem anderen Zeitpunkt …

Ewige Liebe und ewiges Glück!

L´Aura Pleiadian

 

© Übersetzung Roswitha SPENDEN per PayPal