Lisa Transcendence Brown zum Löwenportal am 08.08.2016 / Übersetzung Roswitha


Gravitationsanpassungen setzen sich weiterhin fort … da viele in ihr SEIN aufsteigen … während viele andere weiter absteigen und die Wirklichkeiten der höheren Dimensionen in ihrem Körper verankern und dadurch ihre physische Struktur verändern. Ihr Sein und Handeln in ein Gleichgewicht bringen (göttliches weibliches und göttliches männliches) und ihre eigene NEUE Erdwirklichkeiten (göttliches Kind) gebären … Während viele von uns mit der heiligen Dreifaltigen Flamme in göttlicher Einheit verschmolzen sind …. jeder von uns ist an einem anderen Ort (und Punkt) … Ihr Lieben, lasst uns offen SEIN … lasst uns dies teilen … und lasst uns sichtbar werden … lasst uns diesen, unseren so enorm wichtigen Prozess für diese Welt(en) ehren … dieser Prozess, der so entscheidend und einschneidend für uns alle ist. Erhebe dich, richte dich aus und ERINNERE dich stets daran … es so zu tun, wie es FÜR DICH angebracht ist.

Hör‘ auf, dich zu vergleichen, dich an anderen zu messen und versuche nicht, dich irgendwem, irgendwann, irgendwie, irgendwo anzupassen. Dein physischer Körper verändert und verbessert sich jetzt so, wie er es braucht … und damit ändert und verbessert sich auch deine physische Wirklichkeit … WENN DU vollkommen gegenwärtig bist, vollkommen offen bist, alles hörst, alles ehrst, alles verbindest, alles ausrichtest … und das ist mitunter eine „heikle“ Erfahrung … denn dadurch MÜSSEN VIELE DINGE AUFTRETEN, die dir zeigen und lehren … wie die höher dimensionalen Ebenen arbeiten und wirken.

Während du von linear zu nichtlinear gehst … während du von einer örtlich festgelegten Wirklichkeit zu einer luziden (klaren) träumerisch fließenden Wirklichkeit gehst .. während du von der kopflastigen und verstandeskontrollierten Wirklichkeit ablässt und (noch mehr) auf dein Herz und dein höheres Selbst hörst … während du aufhörst, die Zukunft wissen zu müssen und immer mehr aus dem Moment heraus lebst, indem du die Anhaftungen an deine Vergangenheit loslässt … während du dich aufmachst in und für die multiplen Dimensionen … wird nichts mehr so sein, wie es einmal war …

Die göttliche Weiblichkeit zu verankern … heißt … das SEIN zu lernen … alles andere gehen zu lassen … sich nicht mehr um die einstigen menschlichen Belange, Nöte, (vermeintlichen) Notwendigkeiten, Beschränkungen zu kümmern … alle Anbindungen, Verhaftungen, Anker/Schüre, Kabel, Netze, etc. der niederen Ebenen zu lösen … sich hingeben, frei fließen und in dieser Magie spielen. Es ist eine sehr heilige Erfahrung und jede noch so kleine Geringfügigkeit verabschiedet sich jetzt … und damit auch alle niedrigeren Schwingungsgefühle, Glaubenssätze, etc., pp., usw. …

Du wirst nicht mehr in die „menschliche“ Wirklichkeit passen … und du musst für eine Weile das FLIEßEN LASSEN und die physikalische Materie (sogenannter Systemtestlauf) MEISTERN (beherrschen) lernen. Dann, mit der Aktivierung deiner GÖTTLICHEN MÄNNLICHKEIT … ist es Zeit, in deine Energie zu treten … und auf andere/neue Weise MANIFESTOR [manifestierender Generator / Charakteristika sind Ausdrücklichkeit und Zielrichtung] zu werden … indem du für alles VERANTWORTLICH wirst … WIE EIN SCHÖPFER und EINE QUELLE … hier VERKÖRPERT … Das ist der Moment, an dem du realisierst … dass jeder einzelne Atemzug, den du nimmst … jede einzelne Aktion, die du ausführst … DEINE WIRKLICHKEIT erschafft … dann wirst du anfangen, DEINE Wirklichkeit hervorzubringen … ab dann wird dir auch die Rolle des Wegbereiters zu eigen SEIN [in Fleisch und Blut übergegangen sein] … indem du Dienstleister, Leistungsträger, Unterstützer, Pro-blemlöser, Lösungsansatzbieter bist (durch deine Art, Verzerrungen und Unausgewogenheiten zu sehen und sie wieder in die Ordnung zu bringen) …

Es ist jetzt an DIR, all‘ die Zuwendungen (du hast dich DIR zugewandt), Gaben, Fähigkeiten, Fertigkeiten und kreativen Schöpfungen anzunehmen und sie ins Spiel zu bringen. Es ist jetzt an DIR, all‘ die anderen Dimensionen in deine physische Welt zu bringen … DANN trittst du voll umfänglich deinen Dienst an der Menschheit an … indem du AUFSTEHST … mit beiden Beinen fest auf dem (irdischen) Boden … und BEWUSST bleibst, dich nicht mehr klein machst, dich nicht mehr zurückziehst, nicht mehr in dir zusammenschrumpfst … All‘ diese Aspekte in dir zu verankern und sie zu verkörpern, ist eine Ent-wicklung … und es wird immer wieder ‚mal Programme/Aspekte in deinem Körper und in deinem Zellgedächtnis geben, die gesehen, bearbeitet und entlassen werden möchten … doch wird die Art und Weise – wie du dies umsetzt – sich gänzlich von deiner üblichen Herangehens- und Klärungsweise unterscheiden …

Die Verankerung all‘ dessen – in deiner Form – bringt dir alle deine Gaben zurück, all‘ deine Erinnerungen, alles von allem … zurück in dein KÖRPERLICHES REICH … bis dahin treibt es einfach im Äther … es ist AN DIR, dies alles … jetzt … hierher zu holen … Wirklichkeit werden lassen …

Unser menschlicher Aspekt kann sich aus alledem keinen Reim machen …. in dieser Reinheit zu sein, heißt, alles zu tun, vor dem wir Angst hatten… alles zu tun, was wir bisher tunlichst vermieden haben … alles zu tun, was wir nie für möglich gehalten haben … Es bedeutet eine enorme körperliche Umwandlung von allem, was wir zu sein gedacht haben, hinein in das SEIN von ALLEM WAS IST … was wir wirklich sind … und das geht immer und weit über das menschliche Ermessen hinaus …

Deine Wirklichkeit kommt dann in deinem Leben an, wenn du diese Wirklichkeit betrittst, wenn du dich selbst herausforderst, wenn du das Unbekannte willkommen heißt. Denn alles, was du dir ersehnst, alles, was die Energie deiner Seele und deines Geistes IN DIR NÄHRT … wartet nur darauf … IN DIR in Ausrichtung, im Gleichgewicht und in der Einheit mit einer recht erstaunlichen Menge an Licht aus den höheren/höchsten Frequenzebenen zu SEIN und zu WIRKEN ….

Mach‘ dich bereit, DU LIEBE/R … es gibt jede Menge sensationeller Neuigkeiten auf der NEUEN ERDE zu genießen, zu teilen und Grundstein legende heilige Existenzen, die hier und jetzt zurückkommen.

Ich liebe dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ♥

 

 

Anmerkung zu meiner Übersetzung:

[Kürzlich machte mich Alexander (Leser meines Blogs) darauf aufmerksam, dass wir im deutschen Sprachgebrauch durch das Wörtchen „ZU“ die Energie des Wortes „binden/negieren/aufheben“, deshalb versuche ich so wenig wie möglich „zu“ zu machen ;-).

Experimentell hänge ich diesen Text noch einmal in einer OHNE ZU Fassung an … vielleicht magst du nachspüren, wie die beiden Texte sich dadurch jeweils in ihrer Energie unterscheiden]

Lisa Transcendence Brown zum Löwenportal am 08.08.2016 / Übersetzung Roswitha

 

Gravitationsanpassungen setzen sich weiterhin fort … da viele in ihr SEIN aufsteigen … während viele andere weiter absteigen und die Wirklichkeiten der höheren Dimensionen in ihrem Körper verankern und dadurch ihre physische Struktur verändern. Ihr Sein und Handeln in ein Gleichgewicht bringen (göttliches weibliches und göttliches männliches) und ihre eigene NEUE Erdwirklichkeiten (göttliches Kind) gebären … Während viele von uns mit der heiligen Dreifaltigen Flamme in göttlicher Einheit verschmolzen sind …. jeder von uns ist an einem anderen Ort (und Punkt) … Ihr Lieben, lasst uns offen SEIN … lasst uns dies teilen … und lasst uns sichtbar werden … lasst uns diesen, unseren so enorm wichtigen Prozess für diese Welt(en) ehren … dieser Prozess, der so entscheidend und einschneidend für uns alle ist. Erhebe dich, richte dich aus und ERINNERE dich stets daran … es so zu tun, wie es FÜR DICH angebracht ist.

Hör‘ auf, dich zu vergleichen, dich an anderen zu messen und versuche nicht, dich irgendwem, irgendwann, irgendwie, irgendwo anzupassen. Dein physischer Körper verändert und verbessert sich jetzt so, wie er es braucht … und damit ändert und verbessert sich auch deine physische Wirklichkeit … WENN DU vollkommen gegenwärtig bist, vollkommen offen bist, alles hörst, alles ehrst, alles verbindest, alles ausrichtest … und das ist mitunter eine „heikle“ Erfahrung … dann MÜSSEN VIELE DINGE AUFTRETEN, die dir zeigen und lehren … wie die höher dimensionalen Ebenen arbeiten und wirken.

Während du von linear zu nichtlinear gehst … während du von einer örtlich festgelegten Wirklichkeit zu einer luziden (klaren) träumerisch fließenden Wirklichkeit gehst .. während du von der kopflastigen und verstandeskontrollierten Wirklichkeit ablässt und (noch mehr) auf dein Herz und dein höheres Selbst hörst … während du aufhörst, die Zukunft kennen zu müssen und immer mehr aus dem Moment heraus lebst, indem du die Anhaftungen an deine Vergangenheit loslässt … während du dich aufmachst in und für die multiplen Dimensionen … wird nichts mehr so sein, wie es einmal war …

Die göttliche Weiblichkeit zu verankern … heißt … das SEIN zu lernen … alles andere gehen zu lassen … sich nicht mehr um die einstigen menschlichen Belange, Nöte, (vermeintlichen) Notwendigkeiten, Beschränkungen zu kümmern … alle Anbindungen, Verhaftungen, Anker/Schüre, Kabel, Netze, etc. der niederen Ebenen zu lösen … sich hingeben, frei fließen und in dieser Magie spielen. Es ist eine sehr heilige Erfahrung und jede noch so kleine Geringfügigkeit verabschiedet sich jetzt … und damit auch alle niedrigeren Schwingungsgefühle, Glaubenssätze, etc., pp., usw …

Du wirst nicht mehr in die „menschliche“ Wirklichkeit passen … und du musst für eine Weile das FLIEßEN LASSEN und die physikalische Materie (sogenannter Systemtestlauf) MEISTERN (beherrschen) lernen. Dann, mit der Aktivierung deiner GÖTTLICHEN MÄNNLICHKEIT … ist es Zeit, in deine Energie zu treten … und auf andere/neue Weise MANIFESTOR [manifestierender Generator / Charakteristika sind Ausdrücklichkeit und Zielrichtung] zu werden … indem du für alles VERANTWORTLICH wirst … WIE EIN SCHÖPFER und EINE QUELLE … hier VERKÖRPERT … Das ist der Moment, an dem du realisierst … dass jeder einzelne Atemzug, den du nimmst … jede einzelne Aktion, die du ausführst … DEINE WIRKLICHKEIT erschafft … dann wirst du anfangen, DEINE Wirklichkeit hervorzubringen … ab dann wird dir auch die Rolle des Wegbereiters zu eigen SEIN [in Fleisch und Blut übergegangen sein] … indem du Dienstleister, Leistungsträger, Unterstützer, Problemlöser, Lösungsansatzbieter bist (durch deine Art, Verzerrungen und Unausgewogenheiten zu sehen und sie wieder in die Ordnung zu bringen) …

Es ist jetzt an DIR, all‘ die Zuwendungen (du hast dich DIR zugewandt), Gaben, Fähigkeiten, Fertigkeiten und kreativen Schöpfungen anzunehmen und sie ins Spiel zu bringen. Es ist jetzt an DIR, all‘ die anderen Dimensionen in deine physische Welt zu bringen … DANN trittst du voll umfänglich deinen Dienst an der Menschheit an … indem du AUFSTEHST … mit beiden Beinen fest auf dem (irdischen) Boden … und BEWUSST bleibst, dich nicht mehr klein machst, dich nicht mehr zurückziehst, nicht mehr in dir zusammenschrumpfst … All‘ diese Aspekte in dir zu verankern und sie zu verkörpern, ist eine Ent-wicklung … und es wird immer wieder ‚mal Programme/Aspekte in deinem Körper und in deinem Zellgedächtnis geben, die gesehen, bearbeitet und entlassen werden möchten … doch wird die Art und Weise – wie du dies umsetzt – sich gänzlich von deiner üblichen Herangehens- und Klärungsweise unterscheiden …

Die Verankerung all‘ dessen – in deiner Form – bringt dir alle deine Gaben zurück, all‘ deine Erinnerungen, alles von allem … zurück in dein KÖRPERLICHES REICH … bis dahin treibt es einfach im Äther … es ist AN DIR, dies alles … jetzt … hierher zu holen … Wirklichkeit werden zu lassen …

Unser menschlicher Aspekt kann sich aus alledem keinen Reim machen …. in dieser Reinheit zu sein, heißt, alles zu tun, vor dem wir Angst hatten… alles zu tun, was wir bisher tunlichst vermieden haben … alles zu tun, was wir nie für möglich gehalten haben … Es bedeutet eine enorme körperliche Umwandlung von allem, was wir zu sein gedacht haben, hinein in das SEIN von ALLEM WAS IST … was wir wirklich sind … und das geht immer und weit über das menschliche Ermessen hinaus …

Deine Wirklichkeit kommt dann in deinem Leben an, wenn du diese Wirklichkeit betrittst, wenn du dich selbst herausforderst, wenn du das Unbekannte willkommen heißt. Denn alles, was du dir ersehnst, alles, was die Energie deiner Seele und deines Geistes IN DIR NÄHRT … wartet nur darauf … IN DIR in Ausrichtung, im Gleichgewicht und in der Einheit mit einer recht erstaunlichen Menge an Licht aus den höheren/höchsten Frequenzebenen zu SEIN und zu WIRKEN ….

Mach‘ dich bereit, DU LIEBE/R … es gibt jede Menge sensationeller Neuigkeiten auf der NEUEN ERDE zu genießen, zu teilen und Grundstein legende heilige Existenzen, die hier und jetzt zurückkommen.

Ich liebe dich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! ♥

Lisa

 

Lisa Transcendence Brown ☼
www.AwakeningToRemembering.com

 

Pippi Langstrumpf ist/war eine Manifestorin …

„Ich mach‘ die Welt … wie sie mir gefällt“

Herzlich(t)e Grüße an alle Pippis und Pippos da draußen …

Rosi

 

 

Mehr zum Thema Manifestoren …

http://humandesignfueralle.blogspot.de/2012/02/hilfe-mein-kind-ist-manifestor.html