Liebe Geld ~ [Melde dich an zum Selbsthilfeseminar] ~ JETZT … im 5.dimensionalen bewusst sein, liebend sein

 

[Preis: Dein Leben aus der dritten Dichte :-)]

Quelltext: Alchemistische Transformation / von L‘Aura Pleiadian /

vom 08.07.2016 / Pleiadische Delegation /

[Übersetzung Roswitha = in eckige Klammer gesetzte Anmerkungen]

Bedingungslose Liebe ist bedingungslos. Vorbehaltlos und unbedingt. Wenn wir von Politik, vom Bankensystem, von Erziehung sprechen … beziehen wir jene Institutionen und Einrichtungen dann in unsere bedingungslose Liebe mit ein?

Reine Liebe ist reine Liebe. Pur.

Wir müssen das, was wir lieben, nicht für gut heißen. Tatsächlich trägt diese ablehnende Stimme die energetische Handschrift unseres 3D-Selbst. Welche Stimme könnte es sonst sein?

Das höhere Selbst denkt nicht so, wie es das 3-dimensionale Bewusstsein tut (Oh! Das ist eine sensationelle Neuigkeit). Das höhere Selbst liebt. ES ~ IST wirklich in einem Zustand des puren Glückes und des reinen Friedens. Dieser Zustand ist ein schöner, alles-liebender Zustand, der OHNE Wertung ist. Eine Qualität ohne Bedingung an irgendetwas oder irgendjemanden.

Es ur-teilt nicht.

Nun wirst du dich vielleicht wundern, was ohne Wertung zu sein und bedingungslose Liebe mit Geld zu tun haben?

Alles.

Wenn wir bewusst das 5-dimensionale Bewusstsein betreten, treten wir damit auch in den Raum ohne Wertung und der bedingungslosen Liebe ein.

Wenn wir dies und das ablehnen und/oder hassen, dann kann es durchaus herausfordernd sein, sich solch ein Leben im magischen Zustand des Bewusstseins vorzustellen.

Die gute Nachricht ist … dieser (magische, wertfreie, bedingungslose) Zustand ist NATÜRLICH.

Alles ist eine REFLEXION der göttlichen Quelle.

In einem Leben in der 3-dimensionalen Ebene war alles so in die Geschichte (Schichten) hineingedichtet und hinein verdichtet (3-dimensionale Dichte), dass es vollkommen in Vergessenheit geraten war, dass es die Urquelle ist, aus der alles Leben strömt. Und man erinnerte sich nicht einmal mehr daran, dass dieser Quelle auch eine Schlüsselfigur vorstand. Sozusagen … jemand der das Schiff lenkte. Das war und ist selbstverständlich dein höheres Selbst. Für dein höheres Selbst ist es nicht von Bedeutung, wie du es nennst. Welcher Name für dich auch immer passend erscheint … ist perfekt. Es ist dein GÖTTLICHES Du!

Doch zurück zum Geld. Diese ganze Angst in Verbindung mit Geld, und – BEDINGT durch das Mangelbewusstsein in der 3-dimensionalen Ebene – dieser Raff- und Habgier an Geld zu kommen … mag es uns absurd und verrückt erscheinen, etwas zu lieben, mit dem wir so zu kämpfen haben und das uns so viel (Lebens)kraft kostet.

Noch verrückter ist es aber, nicht ALLES in deinem Leben zu LIEBEN.

Dich selbst. Die Politik(er). Das 3-dimensionale System zu lieben, ist DAS … bist du bereit? … das GESAMTE GEFÜGE VERSCHIEBT/ANHEBT. LIEBE.

Das Geld (und alles, was damit zusammenhängt) zu lieben, ist das selbe, wie die Nahrungsmittel zu lieben, die du zu dir nimmst. Die Kleidung, die du trägst (oder ziehst du etwas an, das du nicht liebst). Das Licht, die Versorgung und Aufrechterhaltung, die du von der Sonne empfängst. Die Luft, die du atmest.

So viele lehnen (bestimmte) Lebensmittel ab. So viele spüren eine Abneigung zu Geld. Doch was die Dinge wirklich in Bewegung bringt – und verschiebt – ist Dankbarkeit und LIEBE.

Liebe das Geld, das du bereits hast. Schätze es. Würdige es für das, was es in dein Leben bringt. Solltest du dich im Mangel fühlen, oder das Bedürfnis haben mehr Geld zu horten (aus deinem Mangelbewusstsein heraus), dann LIEBE es. Liebe diesen Anteil in dir, der sich im Mangel glaubt. Liebe diesen Teil in dir, der Angst davor hat Geld zu besitzen. Liebe den Part in dir, der zu Geld eine Hass-Liebe aufgebaut hat.

Liebe das Geld und alles was du damit erwerben kannst … würdige das Geld und alles was du damit machen kannst … schätze den Wert des Geldes und alles was du damit bewirken kannst.

Das heißt, wenn du wirklich 5-dimensionales Bewusstsein auf das Geld (DEIN Geld) anwenden möchtest. Dein höheres Selbst (dein Gott-Selbst = „ES“) hat weder eine Zu- noch eine Abneigung zum Geld … ES LIEBT EINFACH.

Auch 3D. ALLES aus 3D. Es zu LIEBEN, heißt nicht, es zu mögen, es gut zu heißen … LIEBE ist die PRÄSENZ DEINES HÖHEREN SELBST.

ES transformiert alles … WENN ES angewandt wird. Mit anderen Worten: Du musst dein höheres Selbst jetzt ANWENDEN. Probiere es aus. Es ist immer und überall bei dir. Möglicherweise hast du es noch nicht so beachtet, wie du es gerne gewollt hättest (oder hast du immer ausreichend Geld zur Verfügung?). VIELLEICHT wirst du deine Beziehung zum Geld erst dann zu würdigen wissen, wenn du dir-selbst-dabei-aus-dem-Weg-gehst und DEINEM HÖHEREN SELBST ERLAUBST, dir zu zeigen WIE „ES“ ALLES LIEBT.

Dann wirst du erleben, dass alles, was du liebst, sich nicht nur transformiert, sondern auch ZU DIR KOMMT.

Mein geliebter Erdenengel … LIEBE ist die ENERGIE hinter allem. Liebe ist die KRAFT der SONNE. Des Lebens. Deines Atems. Dieser EHRE hier und jetzt auf der Erde zu SEIN.

Die Freude ist IM LEBEN. Im SEIN. Lass‘ deine Bedenken lost, setze sie auf den Schleudersitz, und erlaube deinem höheren Selbst endlich (wieder) seinen angestammten Platz auf dem Fahrersitz einzunehmen.

Dann wirst du die Wunder, Sensationen und Transformationen, die du dir so sehr wünschst, fortwährend und unablässig (in dir, um dich herum, an dir, mit dir, bei dir, durch dich) beobachten können. Denn HIER ist DAS 5.dimensionale Bewusstsein beheimatet. Wirklich. In der Wirklichkeit. In deiner LIEBENDEN Wirklichkeit.

Freiheit vom Leid. Liebe. Wunder. Freude. Fülle.

Du sagst: „Melde mich an, ich bin dabei“. Nun, DU BIST BEREITS EINGETRAGEN. Weil du JETZT IN EINEM KÖRPER AUF DER ERDE BIST. DU BIST HIER.

Dein HÖHERES SELBST IST HIER. Also ist die LIEBE HIER.

Also LIEBE!

Treib‘ diese/deine inneren Dämonen mit der Liebe deines Herzens aus. Das Licht in dir hilft dir alle Schatten zu finden.

Berichtige und lass‘ all‘ jene Verhältnisse gesunden … durch deine Liebe. Du mit dir mit deiner Liebe. Du mit allem und jedem, mit dem du eine Erfahrung teilst. JETZT ist die Zeit. Sie ist immer gewesen. Teste es aus. Trete zurück, erlaube deinem höheren Selbst jede Situation – mit allem und jedem – in deinem Leben zu LIEBEN.

 Dann … wirst du sehen. Vom „Fahrersitz“ aus kannst du die Schönheit der Liebe deines Lebens im 5-dimensionalen Bewusstsein VIEL BESSER ERLEBEN. Hier gibt es nur Liebe und Fülle. Das beste daran ist … es existiert bereits.

 Es wartet nur auf deinen endgültigen und bedingungslosen Eintritt. Und so ist es. Trete ein, wende es an und übe! Alles. Jetzt.

https://thenewdivinehumanity.com/2016/07/07/loving-money-loving-3d-5th-dimensional-consciousness/

[Habt ihr gesehen … wie sehr sich L’Aura verändert … Augen, Tattoo, äußerer Rahmen, Gewicht …]