Vertraue deiner Seele ~ 5-dimensionales Bewusstsein

Pleijadische Delegation

Quelltext: Alchemistische Transformation / von L‘Aura Plejadian / vom 26.04.2016 / Übersetzung Roswitha /

 

 

Sinn, Zweck und Zielsetzung des Lebens sind nicht, dem Ego jeden Wunsch zu erfüllen. An deiner Lebensführung lässt sich ersehen, ob du von deinem Ego gelenkt wirst, oder auch nicht. Weil sich das Ego immer etwas wünscht, was gerade nicht da ist. Es ist nie zufrieden mit dem was JETZT GERADE ist. Es ist immer auf der Suche und SehnSUCHt nach mehr.

Wie geht es dir damit – wie geht es dir JETZT?

Hast du genug?

Die Prozesse, die du gerade durchläufst, und die dir zuweilen äußerst schmerzvoll erscheinen mögen, sind die Momente des Loslassens. Sobald du deine (sämtlichen) Anhaftungen losgelassen hast und nicht länger von Wünschen gesteuert wirst, für die kein Bedarf besteht und hinter denen auch keine Bedürfnisse sind, bist du frei … befreit von deinem letzten leidvollen Wunsch … frei zu sein.

Deshalb erscheint es dir, als würdest du gerade Rückschritte machen. So, als ob das, was du dir so sehnlichst wünschst, schmerzlich und qualvoll sei. Doch es ist nicht der Wunsch, der dich leiden lässt, sondern die Tatsache, dass dein Wunsch nie in Erfüllung zu gehen scheint. Und auch damit gibt sich dein Ego nicht zufrieden. Aber es ist nicht gegenwärtig und nie mit dem zufrieden, was gerade ist. Und erst durch die Zu-FRIEDEN-heit kommt das WISSEN und die Anerkennung der Seele.

Manchmal heißt einen Schritt zurücktreten … nach vorne gehen.

 

Das Wissen darüber, dass etwas viel größeres, als der Wunsch deines Egos, der Motor hinter alledem ist.

Der Schmerz entsteht nur dann, wenn wir „glauben“, dass wir selbst diese Wünsche sind, und das Universum und unsere Seele nur die Störenfriede und die Stolpersteine auf dem Weg zur Erfüllung unserer Wünsche wären. Das beruht natürlich auf dem Opferbewusstsein, was noch immer sehr präsent und die Hauptursache für unser Leid ist.

Nicht zu bekommen, was man / frau sich schon so lange wünscht, ist nicht gut.

Vertraue deiner Seele, in dem Wissen, dass die Wünsche deines Egos nicht immer das sind, was sich deine Seele für dich ersehnt und in Erfüllung bringen möchte. Vertraue deiner Seele, sie trägt dich dorthin, wo du wachsen kannst.

Anstelle einer Auflistung all’ deiner Wünsche … warum versuchst du nicht einfach, alles los und gehen zu lassen und nur noch gegenwärtig zu sein.

Was du siehst und die Prozesse, die du gerade erfährst, sind das, was deine Seele DURCH DICH in die Vollendung bringt.

Lieb‘ einfach das … und wünsche es dir!

Lass‘ die Anstrengung und den Kampf – das zu bekommen, was du willst – los. Denn wenn du loslässt, bekommst du wieder ein Stück von dir selbst zurück.

Verweile in deinem Herzen und vertraue deiner Seele. Denn Loslassen bedeutet, all‘ das gehen zu lassen, was nicht für dich bestimmt war. Und deine Seele kennt deine Bestimmung.

Sie lenkt sowieso alles. Sogar jene Kämpfe, jene Zwistigkeiten, die gegen die Seele gerichtet zu sein scheinen. Und auch die vermeintlichen Bedürfnisse deines Egos und all‘ das, was du bei der Erfüllung dieser Bedürfnisse durchmachen musst – wenn du an deinem egoverhafteten Leben festhältst – ja, auch diesen Dienst erweist dir deine Seele. Deine Seele hat immer einen Rahmenplan, ein Gesamtkonzept. Inhalt dieser Vorlage ist, dass sich deine Seele auch in jenen Gegebenheiten und Situationen ausdrückt, die nicht aus deiner Seele zu kommen scheinen.

Wie ein liebevolles Elternteil, das das weit größere Bild sieht.

Es scheint fast so, als würde das Ego nur den Baum sehen. Deine Seele aber sieht den ganzen Wald. Und deine Seele weiß, wann der Baum seine Blätter verliert / gehen lässt.

Was dein Ego nicht sieht, sieht deine Seele, und ob dir das gefällt oder nicht, deine Seele ist abschließend dafür verantwortlich. Folglich steht sie auch für die sich wiederholenden Erfahrungen in deinem Leben, immer und immer wieder, wie in einer Dauerschleife. Deine Seele führt dich, wie ein dich liebendes und treu sorgendes Elternteil bringt sie dir die Erfahrung so lange, bis du deine Lektion gelernt hast. Zum Beispiel auch, in dem sie dich Entscheidungen fällen lässt, die schmerzhaft für dich sind. Nur, damit du es schließlich lernst, auch wenn das bedeutet, dass du dazu deine Schmerzgrenze erreichen musst.

Die Dinge loszulassen, bedeutet nicht sie loszuwerden, die Dinge loszulassen, bedeutet, dass du sie einfach sein lässt.

Du ergibst dich. Ergebe dich. Gebe dich hin.

Damit dein Wille der Wille deiner Seele ist. Deine Blaupause. Dein Gesamtkonzept. Dein Plan. Dein Wille geschehe.

Was du durchlebst, um dorthin zu kommen, was deine Seele (und damit du) wirklich will (st), durchkreuzt oft deine Wünsche. Was deine Seele will und der Weg dorthin, sind genau das, was dich leitet. Was dich erwachen lässt. Es ist das, was dir hilft, und dich dorthin bringt, bis du schließlich aufgibst.

Es ist der Moment, an dem du all’ deine Wünsche deiner Seele übergibst. Und einzig noch deiner Seele vertraust.

Auch wenn es keinen Sinn zu ergeben scheint. Auch wenn es dir so erscheint, als würdest du alles verlieren. Und auch, wenn das heißt, wirklich alles loszulassen.

Tief in dir weißt du, dass es für all’ das einen Grund gibt … und doch vertraust du.

Schließlich und endlich ist das DER Platz (in dir), in dem DU – nur du – lebst. In deinem Herzen, das genau weiß und vertraut, von Moment zu Moment. Auch wenn es dafür keine Antwort gibt. Und auch wenn es dafür keine Garantie gibt.

Hier wird alles auf den Punkt gebracht … und dieser Punkt ist der entscheidende Platz … um IN DIR ZU SEIN. Denn es ist der Raum und Ort, der Augenblick deines Lebens, der dich zu deiner höchsten Bestimmung führt. Viel weiter, als du dir in deinen kühnsten Träumen jemals vorstellen kannst.

Sicher könntest du auch versuchen, dieses Ziel mit deinem Ego zu erreichen. Doch mit einem egobasierten Willen allein kommst du nicht dorthin, wohin deine Seele dich führt … zum Ort des bedingungslosen Vertrauens.

Wo du wirklich und “TAT-sächlich” bereit bist, zu empfangen.

Wahrhaftig bereit, um als deine Seele zu leben. Vereint. Hier gibt es keinen Kampf mehr darüber, wer oder was verantwortlich ist. Dann weisen dir die magischen, erstaunlichen Wunder deiner Seele dir deinen Weg. Dann lebst du ein Leben, dein Leben, wie du es dir in den schönsten Farben nicht hättest ausmalen und vorstellen können.

Wirklich dem Leben vertrauend. Wirklich allen Augenblicken vertrauend, ohne dich dafür zu interessieren, warum und wieso es so ist, wie es ist.

Wirklich deiner Seele vertrauend. So sei es. Und so ist es. Öffne dich und empfange.

Ewig ~ Himmel auf Erden!

https://www.youtube.com/watch?v=k88uDYUKcjs

https://thenewdivinehumanity.com/

https://thenewdivinehumanity.com/2016/04/26/trusting-your-soul-5th-dimensional-consciousness/

angeliclove

 

Stündlich 11 ~ 33, also von Minute 11 bis Minute 33 jeder Stunde kannst du dich auf meine Energie (zur Aktivierung / oder zur Absicht der Aktivierung) einlassen … hier der entsprechende Link dazu:

https://www.facebook.com/#!/groups/Frequency5thDimension.AgeofAquarius/?fref=ts

 

Ich freue mich auf dich !

L’Aura Pleiadian