Tiefe Integration findet statt …..

Geschrieben am 31. März 2016 von Jenny Schiltz

Übersetzung am 02.04.2016 von Kerstin/Kimama

 

Orginaltext: https://channelingthemasters.wordpress.com/

http://channelingthemasters.org/2016/03/31/deep-integration-taking-place/

https://channelingthemasters.files.wordpress.com/2016/03/spirit-energy-body-13.jpg?w=652

 

So viele wollen wissen, wann diese Energie nachlassen wird. Ich wünschte, ich hätte eine einfache Antwort, aber die Wahrheit ist, sie wird nicht nachlassen. Was sich ändern wird ist die Art und Weise, wie du dich dabei fühlst. Dein Körper wird sich an diese höheren Frequenzen anpassen, sobald er in der Lage dazu ist. Sonneneruptionen haben mich für gewöhnlich „umgehauen“, schwere Kopfschmerzen und Übelkeit verursachend, aber jetzt kann ich die Eruptionen fühlen, leide aber nicht mehr an negativen Nebenwirkungen. Mein Körper weiß jetzt, wie er die Codes in einer viel schnelleren und effizienteren Geschwindigkeit assimilieren kann.

 

Die Energien in diesem Moment sind das, was einige „Auferstehungs-Energien“ nennen, denn sie sind dazu geschaffen, um dir zu helfen, dein absolut höchstes Selbst hervorzubringen – ins JETZT. Nichts davon ist endlich/beendet, denn wir hören nicht auf uns zu verändern und weiterzuentwickeln. Wir werden fortfahren uns durch unsere Schichten, Überzeugungen und Gedanken hindurchzubewegen, welche einfach nicht in Ausrichtung damit sind, wer wir sind.

 

Wer du jetzt bist, ist nicht, wer du warst und ist nicht, wer du werden wirst.

 

Die Häufigkeit/Frequenz und Intensität der Energien, welche die Erde erreichen, ist einfach erstaunlich. Wir haben noch nie einen solchen „Ansturm“ von Licht erlebt, der uns hilft, all die Programmierungen und Filter, welche das Leben auf der Erde mit sich bringt, rückgängig zu machen. So viel verändert sich so schnell, dass viele sich wie in einem Kokon wiederfinden, Ruhe und Meditation benötigend, während dieser Prozess noch tiefer geht.

 

Dies ist eine Zeit der Wiedergeburt, des Gehenlassens von allem, was dir nicht mehr dient. Es ist die Zeit der Wahl – tust du weiterhin das, was du schon immer getan hast oder läßt du gehen/läßt du los und gehst ins Neue ? Wie diese Wiedergeburt aussieht und sich anfühlt ist unterschiedlich, je nachdem, wo du dich in diesem Prozess befindest.

 

Einige stehen an einem Scheideweg. Ihnen wurden ihre Muster gezeigt und sie wurden aufgefordert bewusst eine andere Reaktion zu wählen, eine andere Art des Seins. Dies kann verwirrend sein, denn weiterzumachen wie vorher, kann als einfachster Weg erscheinen – mit weit geöffneten Türen. Während der neue Weg nicht so klar erscheint und eindeutig härter ist. Dies ist die Art des Universums sicherzustellen, dass du wirklich bereit für Veränderung bist und dass du alles, was dir möglich war, aus den vorherigen Mustern gelernt hast. Einen neuen, ungewohnten Weg zu wählen kann beängstigend und beunruhigend sein, dennoch ist es deine Art und Weise deinem höheren Selbst mitzuteilen, dass du bereit bist für andersartige Ergebnisse. Sobald du die Schritte zur Veränderung unternommen hast, wird das Universum Türen für dich öffnen, welche du nie für möglich gehalten hättest.

 

Andere durchlaufen in diesem Moment die Integration ihres höchsten Aspektes. Um dies zu tun/zu erreichen, muss alles, was dich gefangen hält (Ego) in den niederen Gefühle der Angst, Sorge, Zweifel, Wut und Leiden losgelassen werden. Jedes Mal, wenn du den Sinn und Zweck und dein Wachstum erkennst und du in der Lage bist dir selbst und anderen zu vergeben, wird die Kontrolle des Egos verringert. Da ist viel Dichte, welche bei diesem Prozess freigesetzt wird und du könntest Emotionen aufsteigen fühlen, welche du nicht in der Lage bist zuzuordenen. Erlaube dir selbst zu fühlen, was auch immer nach oben steigt und dies für so lange, wie es braucht, um sich hindurchzuarbeiten. Es ist in Ordnung sich traurig, wütend oder nur schlicht miserabel zu fühlen. Verstehe, dass ein Grund dahinter steht (wir müssen nicht wissen, was für einer) und dass – sobald es an der Zeit dafür ist  –  es gehen wird. Es ist unser Wunsch die Situation zu kontrollieren, der inneren Widerstand erzeugt, und die Situation oder das Gefühl dazu veranlasst sogar noch länger zu bleiben. Einfach loslassen und erlauben.

 

Einige der „ersten Welle“ und der „Wegbereiter“ arbeiten an der Integration ihres „solaren Aspektes“. Viele der „Gitterhalter“ bewegen sich in diese Phase, aber nicht alle werden diese Ebene der Integration wählen. Die „solare Integration“ erlaubt dem Betreffenden mit der Quelle zu „verschmelzen“ und Codes zu empfangen, welche alles um ihn/sie herum aktivieren, alles um ihn/sie herum verändernd. Dies bedeutet vollständiges „Eintreten in das Unbekannte“, ebenso einen großen „Sprung des Glaubens/Vertrauens“. Alles in dir, was dich davon abhält in deine volle Kraft zu treten, muss gehen. Du kannst nicht länger deinen Selbstwert oder deinen Platz im Universum anzweifeln.

 

Jede dieser Phasen ist mental, emotional und körperlich herausfordernd. Durch all dies arbeiten wir an der Heilung der Zeitlinien und vergangener Leben. Du könntest dies in Träumen oder in einem luziden*** Zustand erleben/erfahren. Ich kann davon berichten, dass als ich eine Zeitlinie integrierte, ich nach dem Aufwachen tausende von Gesichtern und Orten an meinem dritten Auge vorbeiziehen sah. Träume sind jetzt auch besonders lebendig. Du könntest Träume mit bekannten Menschen aus deinem Leben erfahren, aber in Situationen, die nicht zu dem passen, was/wer diese Menschen für dich sind/für dich bedeuten. Zum Beispiel könntest du träumen, du wärst ein Kind in der Schule, das sich durch den Lehrer gedemütigt fühlt, welcher aussieht wie dein Onkel Bob. Lege nicht so viel Wert auf das „Wer“ im Traum, sondern mehr auf die Gefühle, welche hervorgerufen werden und wie sich diese jetzt auf dich auswirken. Einige haben Träume davon ihren „Stamm“ zu treffen und ihr helfendes „Astral-Team“ und bekommen Einblicke dahingehend, wer sie wirklich sind. Dies sind wunderbare Bestätigungen, welche dir helfen dich zu erinnern und dich mit deiner Seele wiederzuverbinden.

 

( *** Anmerkung der Übersetzerin:

Luzid =

1. klar [und eindeutig], verständlich, einleuchtend

2. (bildungssprachlich veraltet) hell, durchsichtig, klar. Luzider Traum = Klartraum )

 

Die physischen Auswirkungen dieser Stufe können nicht geleugnet werden. Die Erschöpfung ist ein Zeichen dafür, dass dein Körper tiefe Arbeit auf zellulärer Ebene leistet, während du Dichte klärst und mehr Licht in deine „Form“ integrierst. Viele erleben Erkältungs- und Grippe-Symptome. Dichte und alte, zelluläre Erinnernung kann überall in unseren Körpern aufgefunden werden und die Klärung davon könnte wie Magen-Grippe, Bronchities und Sinus-Probleme aussehen. Einige erleben ein Wiederaufleben chronischer, gesundheitlicher Problemen, sowie das Aufflackern von Autoimmunerkrankungen. Gewähre dir all die Ruhe/Erholung die du benötigst und vertrauen darauf, dass alles deinem höchsten Gut dient. Stelle sicher, dass du so rein wie möglich ißt und außreichend Wasser trinkst, dies wird dir durch diesen Prozess hindurchhelfen. Jetzt ist die Zeit auf den Körper zu hören und nichts zu erzwingen. Den einen Tag wirst du vielleicht feststellen, dass du übermäßig hungrig bist und am nächsten Tag, macht dich der Gedanke an alles andere als Ananassaft „krank“. Es gibt hier keine richtigen oder falschen Antworten. Wenn du das Gefühl hast, dass du möglicherweise nicht weitergehen kannst, oder dir das gleiche Thema immer wieder begegnet – übergebe es an Gott. Gib dich hin und bitte um Hilfe, um dich durch ein bestimmtes Thema hindurchzuarbeiten. Bitte darum deine Wahrnehmung/Vorstellung zu verändern, die Lektion zu klären und darum, dass du Frieden empfindest, selbst in Situationen, welche nicht geändert werden können.

 

Schwindelanfälle und Gleichgewichtsstörungen sind häufig, während wir die höhere Energetik assimilieren. Dehydration/Austrocknung und niedriger Blutzucker machen dies viel schlimmer. Ehre den Körper, wenn er sich instabil anfühlt und stelle sicher, dich vor Stürzen zu schützen. Ein weiterer großer Aspekt dieses Übergangs ist das Gefühl von „Gehirn-Nebel“***. Dies zwingt uns dazu, uns zu einem bestimmten Zeitpunkt auf eine Sache zu fokusieren, um es richtig durchzuführen/zu vollbringen. Während du dich selbst dabei wiederfindest zu fokussieren und vollständig präsent zu sein, wirst du feststellen, dass die Zeit für Multitasking vorbei ist. Es besteht viel größere Effizienz durch völliges präsent, beschäftigt und fokussiert Sein. Da unsere Gesellschaft ihre Aufmerksamkeitsspanne im Laufe der Jahre verringert hat, fühlt sich dies fremd an, aber auch sehr befreiend. Es ist in Ordnung zu verlangsamen und nicht alles zu tun, oder alles für jeden zu sein. Du wirst feststellen, dass deine Interaktionen mit anderen – in einem vollbewussten Zustand – viel erfüllender sind, sogar heilend.

 

( *** Anmerkung der Übersetzerin:

Brain Fog {m} = kognitive Dysfunktion: Gedächtnisverlust, benebeltes Gefühl im Kopf usw. )

 

Dies ist kein einfacher Prozess, und mir wurde gesagt, dass die Integration noch ein paar Wochen andauern wird. Dann beginnen wir mit der Aufgabe, all das, was sich im Innern verändert hat zu verstehen und anzuwenden. Nimm dir die Zeit dich zu verwöhnen. Viele finden Erleichterung in heißen Bädern, in Energiearbeit , Akupunktur, Chiropraktik und Massage. Zeit in der Natur zu verbringen und zu tun, was immer dich glücklich macht, sind wichtige Wege, um sich durch diese Energie hindurchzubewegen, ohne dich zu fühlen, als würdest du ertrinken. Achte darauf deine Aura und dein Energiefeld zu reinigen und zu schützen, vor allem nach dem Aufwachen. Bitte die Engel dir dabei behilflich zu sein – sie werden mit Freuden helfen. Teil des „In deine Macht Schreitens“ ist es fähig zu sein, dein Energiefeld zu „verwalten“.

 

Ich hoffe diese Botschaft erreicht euch wohlauf und in allen Momenten lernend.

Ich sende euch all die Liebe und Segnungen, welche ihr handhaben/verarbeiten könnt.

 

Jenny

 

 

**************************************

 

 

Um eine „Spirit Guide Lesung“ oder eine „Aufstiegs-Führungs/Beratungs-Sitzung“ mit Jenny Schiltz zu buchen, gehe bitte auf/zu

http://jschiltz.appointy.com/

http://www.channelingthemasters.org

 

Copyright 2016, Jenny Schiltz

 

Bei Wiederveröffentlichung, erhalte die Vollständigkeit/Unversehrtheit/Intaktheit dieser Information, durch genaue/exakte Weitergabe – wie diese hier vorgefunden wird – einschließlich aller oben angeführten Links und dem Link zu diesem Orginal-Post. Vielen Dank.

 

** Wie bei allen Informationen, die wir bezüglich des Aufstiegsprozesses erhalten, ist Urteilsvermögen/Einsicht notwendig. Wenn du etwas liest oder hörst und es resoniert nicht/es entsteht für dich keine Resonanz, lasse es einfach los und finde, was deine Seele JA! sagen lässt**