Lauren Gorgo, Bericht 20. März 2016

 

 

Entstehung des neuen Lebens

Eine außergewöhnliche Jahreszeit der Wiedergeburt

Eine Sonnenfinsternis und die Tagundnachtgleiche sind bereits vorüber, und eine Finsternis liegt noch vor uns!

 

Es ist so schwer zu erfassen, dass schon ein ganzes Quartal des Jahres 2016 hinter uns liegt. Und es geht weit über das „Verständnis unseres Verstandes“ hinaus, was sich in diesen – nur – 12 Monaten ereignen wird – bei so viel Veränderung, die für dieses Jahr geplant und die an die Auflösung der Zeit gekoppelt ist.

 

Zum Glück ist das nicht unsere Sache 🙂

 

Unsere Aufgabe in diesem Jahr ist die Verkörperung.

 

Mein neuer Bericht (kostenpflichtig) beinhaltet diesen Monat für alle Wegbereiter eine ganz spezielle Nachricht unserer Geistigen Hierarchie, vor allem für die zweite Hälfte dieses heiligen Übergangs, in dem wir uns gerade (mitten drin) befinden – die mit der Sonnenfinsternis begann und sich offiziell in der ersten Aprilwoche entfalten wird.

 

Während wir uns diese Woche in den Vollmond / und die Vollmondfinsternis hineinbewegen, erwarten uns (noch mehr) leistungsstarke Verbindungen und Offenbarungen, und kurz bevor wir diese Woche mit dem Ostersonntag (der Auferstehung) abschließen, werden wir eine Wiedergeburt erleben, wie noch niemals zuvor. So vieles wird sich ereignen … und wir werden bei alledem anwesend und präsent sein wollen!

 

Hier ist ein Ausschnitt dessen, was du in der Vollversion meines Beitrages erwarten kannst:

 

  • Der große finale Moment … ein Ende epischen Ausmaßes
  • Freigabe aus der niederschwingenden (3D) Welt … Trennung der 3D-Zeitachse
  • Rückkehr der ursprünglichen karmischen Verträge
  • Die andere Seite: sprichwörtliches Licht am Ende des Tunnels
  • Spiritual Einsicht / Weisheit – die Phase der kollektiven Unruhen nimmt zu
  • Verkörperung der Christusenergie – rasches Erwachen der Massen
  • Neue Lebenserfahrungen, basierend auf der Vorlage der Perfektion

 

 

 

Sonnwend-(Vollmond)Finsternis:

Der Korridor der Wahrheit

 

Glückliches Äquinoktikum!

 

Ich kann es kaum glauben, aber wir sind bereits durch den halben Eklipsenzyklus durch (unfassbar?) und treten jetzt in eine Phase ein, die als „Korridor der Wahrheit“ bezeichnet wird – während wir anfangen uns auf die Auferstehungsenergien von Ostern einzustimmen, die so massiv durch den bevorstehenden Vollmond / und der damit einhergehenden Vollmondfinsternis übertragen werden.

 

Die nun kommende planetarische Jahreszeit bringt uns Energien, die uns auf große Veränderungen hindrängen, während sich der himmlische Himmel darauf vorbereitet, einen der phänomenalsten Übergänge in der Menschheitsgeschichte anzuzeigen.

 

Weil wir uns im Moment auf dieser Erde so schnell (in unserer Wahrnehmung) durch Raum und Zeit bewegen, sind wir häufig nicht imstande, uns dem Umfang und das Ausmaß all‘ dessen zu vergegenwärtigen – bis es in unserer physischen Dimension sichtbar wird. Entsprechend meiner Quellen ist es das, was uns das Jahr 2016 offenbart … beginnend mit dem Frühling (im Norden) und dem zyklischen Aufblühen des neuen Lebens.

 

 

Nur die LIEBE hat die Erlaubnis (und das Recht) in die neue Welt einzugehen … LIEBE ist glücklicherweise alles, was wir dazu brauchen.

Click To Tweet

Um mehr zu erfahren und dich mit anderen auszutauschen, kopiere diesen Link in deine Browserzeile:

http://thinkwithyourheart.com/26330/equinox-eclipse-the-corridor-of-truth/

via @LaurenCGorgo

oder schau‘ auf meine Seite:

http://thinkwithyourheart.com/

 

 

Seit wir im Monat März Einzug gehalten haben und ich mich ganz nach innen wandte, um meinen eigenen Prozess und die einströmenden Energie zu beobachten, habe ich immer wieder und wieder gehört, dass „alles im Begriff ist sich zu ändern“ und, dass „dies ein Moment ist, wie es ihn noch niemals zuvor auf dieser Erde gab“.

 

Ich habe auch gehört, dass “dieser Moment, gerade jetzt, jener Augenblick ist, weshalb so viele – die seit Anbeginn dabei waren – jetzt hierher zurück gekommen sind, um DAS ENDE (einer Ära) abzuschließen … das war unser Versprechen an die Erde und an die Menschen, nämlich, dass wir eines Tages zurückkehren werden, um unser Schicksal als die SONNEN GOTTES zu erfüllen … indem wir die Wege ebnen und die not-wendigen Strukturen errichten, die es allen anderen möglich machen, sich wieder zu erINNERn, und um unsere (n Planeten) Erde auf ihrem Weg zu unterstützen, damit auch sie wieder ein göttliches solares Wesen wird.

Mit anderen Worten: Für manche ist dies unsere gesamte menschliche Erdenreise, die sich in diesem (einen) Leben offenbart … und es beginnt jetzt (in diesem Jahr).  Es ist der Lohn für tausende von Leben in-der-Vorbereitung-auf-jetzt, und diese Realität wird immer greifbarer. Vielleicht abgedroschen, aber das ist der Moment, auf den wir immer gewartet haben … nicht nur die letzten paar Jahrzehnte, sondern während unserer gesamten Odyssee der Lebenserfahrungen als unbewusste Erdlinge.

 

Wir sind hier, was „das große endgültige Finale“ genannt wird … ein Ende epischen Ausmaßes (wie, buchstäblich genau so), welches einen erstaunlichen Neuanfang der menschlichen Erfahrungen im Gepäck mit sich bringt. Ein finales Finale, ein abschließender Abschluss, wie ihn dieser Planet noch nie gesehen hat. Und während wir abenteuerlich die nächsten Wochen angehen, wird jede/r von uns dazu aufgerufen sein, sich auf eine neue Ebene des Bewusstseins zu erheben.

 

Für diejenigen, die VERKÖRPERUNG gewählt haben, wird dies eine Freigabe der nieder schwingenden (unteren 3D) Welt bedeuten, eine Durchtrennung der 3D-Zeitachse , die in die Vereinigung von Geist und Materie führen wird. Diese Fusion ist die Voraussetzung für die Entfaltung des höheren Körperbewusstseins, jenes, welche die neuen Körpertechnologien (die menschliche / körperliche Verfahrenskunde) aktivieren wird – worüber die Sternenwesen in ihren letzten Beiträgen gesprochen haben.

 

Danach dürfen wir – so wurde mir gesagt – anfangen, die neue menschliche Form auf ihrer einzigartigen Reise der Verwirklichung zu erleben, was bedeutet, dass diejenigen, welche (mental, emotional und spirituell) darauf vorbereitet sind, durch eine Reihe biologischer Veränderungen und Anpassungen gehen werden, die erforderlich sind, um unser 5-dimensionales Chakra System und unseren (Christus) Lichtkörper in die Welt der Form zu bringen. Ganz offensichtlich ruft das Euphorie-ähnliche Gefühle hervor, weil jene, die bereit sind im Licht zu stehen, ihre „Dienstverträge“ und ihr Versprechen – in dieser 3D Welt – abgeschlossen haben, und sie sich – durch diese Entlastung und Befreiung – vollständig ihrer göttlichen Mission in der 5ten Dimension widmen können (Sprich: dafür sind wir eigens hierhergekommen).

 

Und während diese Erinnerung an die göttliche Wahrheit durchaus eine ekstatische Erfahrung sein kann, bin ich darauf aufmerksam gemacht worden, dass der Moment kommen wird, an dem diese Trennung / Wiederverbindung sehr stark das Maschenwerk des Weltbewusstseins beeinflussen wird. Aus diesem Grund sind wir dazu aufgerufen wach und achtsam zu bleiben und unsere Einsicht und unser Urteilsvermögen im Alltag zu schulen, da wir durch eine – noch mehr beschleunigte – Zeitphase der kollektiven Unruhen gehen werden.

 

In den kommenden Tagen werden wir aufgefordert sein, der Art und Weise, wie wir uns beginnen dem neuen Leben, und der Welt um uns herum anzupassen, mehr Aufmerksamkeit zu zollen, weil wir klare, bewusste „Vertreter der Quelle“ werden. Die kommenden Monate, die uns zur nächsten Sonnenwende führen, werden eine Phase sein, in der wir unsere neuen göttlich-menschlichen Erfahrungen mit unseren Mitmenschen in eine Balance bringen. Es wird eine Zeit sein, in der wir lernen, was es heißt „In dieser Welt, aber nicht von dieser Welt zu sein“ – aus unserer neu erwachenden Perspektive des „aus Gottes Geist geborenen“ Menschen heraus.

 

Alles in allem wird es – laut unserer galaktischen Begleiter – für jeden von uns (auf ihre / seine Weis) viel zu entdecken geben … und – hauptsächlich – in den nächsten 4 Wochen werden wir sehr viel „Neuerungen / Neuheiten“ bezeugen können, sowohl in uns selbst, als auch in der Welt um uns herum.

 

In diesem Sonderbericht, der uns von der Geistigen Hierarchie* geschenkt wurde, wird den Wegbereitern der „Passierschein“ für das Licht gegeben.

 

[Ab hier beginnt die kostenpflichtige und schreibgeschützte Weiterführung des Textes: siehe 5D Report und Mitgliedschaft OPTIONEN & PREISLISTE, und/oder der Bestellvorgang für einzelne Texte]

 

ThinkWithYourHEART.com©ExpectMiracles,Inc.2016 Alle Rechte vorbehalten.Es ist erlaubt die kostenfreie Version dieses 5D Berichtes zu veröffentlichen – unter der Bedingung, dass die Urheberin des Textes genannt – und der Inhaltkomplett, unverändert weitergegeben wird und die Übersetzung kostenfrei ist.

 

Originalseite … http://thinkwithyourheart.com/

 

Unter … http://thinkwithyourheart.com/category/new-articles-category/

Aktueller Beitrag … http://thinkwithyourheart.com/26330/equinox-eclipse-the-corridor-of-truth/

 

Übersetzung: Roswitha