thinkwithyourheart.com

Lauren Gorgo, 12. Oktober 2015, „Love Letter“

http://thinkwithyourheart.com/

The LOVE Letter

@ThinkWithYourHEART

Die Nachricht ist LIEBE!

Eine neue Jahreszeit. Ein neuer Zyklus. Eine neue Frequenz. Eine neue Erde. Abschlüsse und Neuanfänge wechseln sich stetig und im Überfluss ab, während wir in die EINheit verschmelzen: tief liegende / Herzenswunden & deren Heilung auf allen Ebenen … einstige karmische Hervorbringungen (Kreationen) verblassen / Manifestationen (Kreationen) des HERZENS vervielfachen sich – wie noch niemals zuvor … alte Projekte kommen zum Abschluss, oder finden ein Ende / neue Vorhaben schießen und sprießen aus dem Boden … altvertraute Freundschaften und Beziehungen fallen weg / plötzlich tun sich neue Verbindungen auf … alles im Namen von (genau/exakt) JETZT.

DAS, meine lieben Empfänger meines LIEBESBRIEFES, ist die gegenwärtige Zeitaufnahme / und der aktuelle Echtzeitkreationsstand … in der die Vergangenheit und die Zukunft EINs werden.

Während sich unser Menschsein und unsere Göttlichkeit verEINigen, bewegen wir uns ganz zweifellos durch einen sehr starken energetischen Übergangsstrom – ausgelöst durch die MegaHERZenergiewelle, die im September diesen Jahres an unsere Küsten brandete. Und während wir diese noch-niemals-zuvor-erlebte-Frequenz auf unserer Erde erfahren, kalibrieren wir weiterhin unseren Körper und setzen unseren Fokus auf die NEUE LANDSCHAFT.

Die Topografie muss sich zwar unserem inneren Bild noch gänzlich offenbaren und gleichsam gilt es jetzt im Inneren besonders wachsam bei unseren Schöpfungen zu sein – wenn wir das NEUE erschaffen … erbauen … hervorbringen … dann heißt es für uns nämlich unsere Gedanken zu bündeln und unsere Ideen, heiligen Visionen & Projekte zu Papier zu bringen. Und zwar sofort. Selbst wenn wir uns noch unsicher sind, was das genau meint, oder wie der Aufruf geklungen hat … und es gibt diejenigen, die ohne Ankündigung und ohne Zeitverzug in das neue Spiel berufen wurden, mit so viel zu tun, dass es ihnen unmöglich erscheint, dies alles auf den (neuen) Weg zu bringen. Aber TUN werden wir es müssen. Tatsächlich erfahren wir (durch unser Tun), dass das, was nach alten Standards/Konditionierungen/Beschränkungen schlichtweg unmöglich war, jetzt mühelos durchführbar ist … solange wir unsere innere Stille aufrechterhalten – während sich die Energien noch weiter beschleunigen und um uns herum wirbeln.

Glücklicherweise nehmen mit der wachsenden Dringlichkeit – zu erschaffen und zu schöpfen – auch das Vertrauen, der Mut und die Überzeugung zu, die notwendig sind, um die Schritte zu vollziehen/bzw. die Sprünge zu machen, die unserem Leben – und schließlich der ganzen Welt – eine (notwendige = die Not wenden) radikale Veränderung bringen. In der Tiefe unseres Wesens fangen wir bereits an unseren wahren Wert zu fühlen, für den es sich lohnt aufzustehen, gerade noch rechtzeitig – denn im gleichen Moment werden sich uns viele neue Optionen und Gelegenheiten zeigen und bieten.

In manchen Situationen drehen wir uns vielleicht im Kreis – und kehren wieder zu unserem Ausgangspunkt zurück, das heißt, wir kehren an den Platz zurück – den wir verlassen hatten, als unser Erwachen ausgelöst wurde – wennauch auf einer höheren Ebene der Aufstiegsspirale, mit einer völlig neuen Perspektive und einer vollkommen neuen Art des SEINs. In anderen Situationen folgen wir dem Ruf unserer Seele und ziehen in ganz neue Lebensverhältnisse um – weil wir ihrem Aufruf folgen und nur sie weiß, was und wo der wahre Sinn und Zweck dieses Ortes für unser neues ICH BIN ist.

Wohin auch immer dein wahres Selbst & Leben dich führen mag, begreife, dass der letzte Blutvollmond die Türe zur alten (kausalen) Erschaffungsweise, also bisherigen Mechanik / Funktionsweise der dynamischen Manifestation verschlossen hat … und sich die Art und Weise, wie wir mit diesen neuen Energien arbeiten … grundlegend geändert hat.

JETZT, da wir in der EINheit neugeboren sind, kannst du die Verschiebung der Dynamik erkennen und du bemerkst vielleicht auch, dass die Dinge nicht mehr so funktionieren / arbeiten wie früher … denn die alten Manifestationsmechanismen greifen nicht mehr (Denke nur an den Finanzmarkt), weil wir kollektiv die kristalline Klarheit des Christus-Bewusstsein auf Erden verWIRKLICHen. Wenn deine Räder sich im alten Laufwerk festgefahren zu haben scheinen, dann musst du – um auf deine Kreativität, deinen Einfallsreichtum zurückgreifen / formen / erschaffen und manifestieren zu können – in dieser neuen Energie – DICH bewegen, statt bewegt zu werden … es gibt keine “Zeit” in 5D, die deine (lineare / geradlinige) Planungsvorhaben unterstützt.

(Um mehr über dieses neue / alte System des Erschaffens zu erfahren … wie & warum sie in dieser Form arbeitet … dann sieh‘ dir bitte meinen revolutionären Online Kurs an, den ich am Ende des Textes anbiete …) [Anmerkung der Übersetzerin: Um Details über die diversen Angebote von Lauren Gorgo zu erhalten, klicke bitte auf die Originalseite http://thinkwithyourheart.com/].


Das NEUE LEBEN ruft jeden einzelnen von uns auf unsere eigene Weise. Sobald du den Mut findest ganz und gar bei dir selbst anzukommen, jedweden Trennungsgedanken auszuheilen, unabhängig und losgelöst von den Systemen im Außen zu leben – die noch immer deine Welt regieren und lenken –, und gemäß der wahren Bestimmung deiner Seele erschaffst – wofür du hierher gekommen bist, werden sich sprichwörtlich sämtliche Türen des Weltalls für dich öffnen.

Wir sind ohne jeden Zweifel durch die Hölle gegangen und haben wilde Sturmfluten durchsegelt, um diese Energie auf den Planeten zu bringen und zu verankern, aber wir sind jetzt hier, wir sind angekommen, und ich persönlich habe noch nie größere wahre Aufregung / Begeisterung & mögliche Optionen / Gelegenheiten für das Leben auf der (neuen) Erde gespürt. Jeder einzelne Moment fängt an sich lohnenswert zu erweisen, um hineinzufühlen / ‚reinzuschmecken und tiefer einzutauchen. Jeder Schritt, den wir vorwärts schreiten, ist eine Erinnerung daran, dass wir diese Energien auf völlig neue Weise erfahren werden!


ThinkWithYourHEART.com-©Expect Miracles, Inc. 2015 Alle Rechte vorbehalten.

Es ist erlaubt die kostenfreie Version dieses 5D Berichtes zu veröffentlichen – jedoch auch nur unter der Bedingung, dass der Inhalt komplett und unverändert weitergegeben wird, und der Urheber des Textes genannt wird und dass die Übersetzung kostenfrei geteilt wird.

Übersetzung: Roswitha