“ MORGENDÄMMERUNG……. ! „

von

Kimama

http://counterpt.org/blog/wp-content/uploads/dJdTxutyunuXddK-556×313-noPad.jpg

“ DER ERSTE MORGEN dämmert heran,

das Leben, das neue, das wahre fängt an,

erwartet, ersehnt lange Zeit,

nun wirklich – ist es soweit.

Die Dunkelheit lieget darnieder,

FREIHEIT und GLÜCK kehren wieder.

Die EINE, die ich wirklich bin,

sie ist mein Lohn – mein Gewinn,

sie kehret zurück nun zu mir,

wir bilden das GÖTTLICHE WIR,

ein Rhythmus, ein Schlag unsere HERZEN,

vergessen all Leid, alle Schmerzen.

Der Samen, er bricht auf u. keimt,

und wir sind für immer vereint,

die Rose aus LIEBE und LICHT

erblüht – also fürchte Dich nicht !

Ich ritt auf des EINHORNS Rücken

über galaktische Brücken –

3 x 3 an der Zahl –

die FREIHEIT – sie war meine Wahl.

Die Schwere der Leben sie weicht,

die NEUE WELT ist erreicht,

Merlin – er reicht mir die Hand,

daß ich das „ZAUBERLAND“ fand,

freuet nicht mich nur allein,

ganz Gaya beschenket soll sein.

Hoch oben – dort am Himmelszelt,

ein Farbenmeer strahlt für die Welt,

ich wandle auf Gaya’s Land,

gehüllt in ein lichtes Gewand –

HIMMEL-ERDE

ein Bund – neu und rein,

Du und ich –

wir sind nicht mehr allein.

EINS im Selbst – Jubelschrei – Freudenrausch –

galaktisch-sphärischen Klängen ich lausch‘,

groß und stark – auch geborgen und klein,

Du und ich – wir sind wieder daheim –

„TANZ IM LICHT“ – oh mein GÖTTLICHES SEIN,

und so niemals mehr –

nie mehr allein !!! „

Kimama

http://www.itbusinessplus.com/wp-content/uploads/2014/04/MIcrosft-ITBUsinessPLus.jpg