Liebe LeserInnen,

Aisha geht ihren Weg …

Aisha North Deutsch geht auch ihren Weg …

unsere Seite aber bleibt für den gemeinsamen Austausch offen …

mich erreichen immer mehr Mails, deren Inhalt besagt, dass die hier geschriebenen/übersetzten Worte in keinster Weise ihrer/eurer gelebten Realität entsprechen …

Aishas Kommentare – auf das jeweilig veröffentlichte Manuskript – gingen in die hunderte … wohingegen unsere Seite ab und an mal einen Kommentar (meist von Kerstin/Herzlichen Dank an dieser Stelle!) enthielt …

vielleicht mögt ihr diesen Blog als Plattform des gemeinsamen Austausches nehmen ….

HERZLICHE EINLADUNG!!!

Ich freue mich, denn es ist mir eine Herzensangelegenheit, dass ihr euch untereinander kennenlernt … nach der Veröffentlichung einer Übersetzung erreichten mich manchmal 30 bis 40 E-mails mit nahezu identischem Inhalt … wäre es nicht WUNDerbar, wenn wir uns in dieser verWUNDbaren Zeit einander die Hand reichen …

Wie immer und in alle Ewigkeit, ALLES LIEBE, Roswitha

PS: und wer weiß, vielleicht melden sich unsere Ständigen Begleiter bei einem von euch/uns, da würde mir die Übersetzung auch leichter fallen 😉