Die Zeit ist gekommen, um wieder einmal zu allem „adieu“ zu sagen, was dir auf deinem Weg nun nicht mehr dient. Schau‘, während du in dieser unaufhörlichen Flut des Lichts schneller denn je voran getrieben wirst, bist du unablässig dazu eingeladen, dich von jedweder Last und Bürde zu befreien. Wir wissen, dass sich viele von euch so fühlen, als hätten sie niemals etwas anderes getan, als von Anbeginn an Stein für Stein auf ihrem langen Weg abzutragen, und das ist nachvollziehbar, denn in diesem fortwährenden Entwicklungsverlauf geht es tatsächlich darum, alles alte abzuwerfen und sich von diesen unendlichen Altlasten zu befreien. Damit meinen wir nicht jene alten und tief verwurzelten Gewohnheiten, die euch so manches Mal in die Quere kamen, denn diese wurden bereits von deinem Wesenskern entfernt, auch wenn hie und da noch Spuren davon zu finden sind. Nein, worauf wir uns jetzt beziehen, ist wirklich etwas noch viel faszinierenderes, weil du beim Eintritt in diese Welt sehr komplexe Blaupausen mitgebracht hast, hoch komplizierte Entwürfe, welche die Baupläne dieses andauernden Wiederaufbaus und der Umstrukturierung dieses gesamten Planeten beinhalten. [Anmerkung der Übersetzerin: Zur Erklärung: eine Blaupause ist eine Lichtpause mit blauen Linien auf weißem Grund, bzw. eine Lichtpause, bei der nach dem nassen Eisensalzverfahren weiße Linien auf blauem Hintergrund verbleiben (daher auch Eisenblaudruck genannt). In diesem Textzusammenhang verwende ich das Wort Mutterpause, denn jeder von uns kommt als Original und dieses können wir bearbeiten und zur Vervielfältigung einsetzen]. Diese Mutterpause ist tatsächlich unentbehrlich für den allumfassenden Wandel, den ihr und euer Planet gerade vollzieht. Doch jetzt ist es an der Zeit, diese alten, verkrusteten und euch längst nicht mehr dienlichen Strukturen, Altlasten und Konditionierungen gehen zu lassen, und während ihr all‘ das loslasst, befreit ihr gleichzeitig diese Datenbank, dieses reine Bewusstsein in euch und entlasst dieses Wissen in dem Strom dieser lichtvollen Energien. Das heißt, dich von vielen dieser dunklen, niederen Frequenzen zu befreien, hilft dir dabei dein Energiefeld zu klären, umzuwandeln und damit deinen eigenen Prozess enorm zu beschleunigen.

Diese Nutzmasse an Daten und Informationen wird nun nämlich an die entsprechenden Empfänger, an die beabsichtigte „Adresse“ und in der festgesetzten Zeit geliefert, also besteht deinerseits kein Bedarf, dich um das „was, wo und wie“ all‘ dessen zu sorgen. Alles was du tun darfst und musst, ist dich dem hinzugeben und es im Vertrauen einfach geschehen zu lassen und das kannst du auf sehr einfache Weise gewähren lassen. Denn die Saat hierfür hast du bereits Lebenszeit für Lebenszeit gesät, noch lange bevor du in diesen Körper hinein geboren bist. Und diese Saat beinhaltete sowohl die Konstruktionspläne, die für die Vollendung dieses groß angelegten und allumfassenden Projektes erforderlich waren, als auch das dazu notwendige Instrumentarium und das entsprechende Baumaterial. Darin enthalten (und somit von dir vorgezeichnet) war auch dein ganz persönlicher Entwicklungsweg, und damit ist dein Ziel bereits vorgegeben, auch wenn du dir das noch nicht in vollem Umfang vergegenwärtigen kannst. Also, während du nun Schritt für Schritt deinem Alltag nachgehst, setzt du mit jedem Fuß diese Kräfte, dieses unendliche Potenzial frei. Mit jedem Schritt entlässt du Stück für Stück, Schritt für Schritt, und Häppchen für Häppchen den Abdruck deiner ureigenen Blaupause ins Universum. Noch einmal, wir wollen dich hier nicht als „zu einfach gestrickt“ bloßstellen, wir wollen dir vielmehr immer wieder ins Gedächtnis rufen, dass du dich jetzt – zusammen mit Allem Was Ist – verwirklichst, und es für deinen menschlichen Verstand einfach nicht zu ermessen ist, welch‘ einzigartige und noch nie dagewesene Botschaft du auf dieser Erde und unermesslich weit darüber hinaus, verankerst. Das mag für manch‘ eine/n von euch noch sehr unglaubwürdig klingen, und – wie gesagt – das ist auch durchaus nachvollziehbar, aber wie sonst könntest du solch‘ eine über die Maßen wichtige Aufgabe erfüllen, wenn du keine Ahnung davon hättest, was du hier gerade vollbringst?

Lass‘ uns das bitte noch näher erläutern. Dein Part an diesem neuralgischen Wendepunkt – zum endgültigen Erwachen der erforderlichen kritischen Masse der Menschen – besteht nun darin, dich von allen nieder schwingenden Einflüssen zu befreien und an deren Stelle deine hohe Lichtschwingung einzubringen. Die Folge dieses/deines Wirkens ist für den Aufstiegsprozess der Erde von entscheidender Wichtigkeit. Denn jedes innere Wissen, das du aus deinem bisher verborgenen lichtvollen SEIN hervorbringst, wird nach und nach und in einer klar definierten und vorher bestimmten Abfolge eine wohl dosierte energetische Frequenz freisetzen. Diese hohen Lichtkodierungen wiederum verbinden sich – eine nach der anderen – zu einer hochkomplexen Gesamtstruktur aus Licht, die eine viel tiefere Transformation – als bisher geschehen – erlaubt. Dein Wirken, dein Handeln, dein Tun und dein SEIN löst alle alten Strukturen auf und wandelt diese in eine vollkommen neue Struktur aus Licht um – sowohl auf deinem derzeitigen Heimatplaneten, als auch weit darüber hinaus. Das ist nun keine bahnbrechende Neuigkeit für dich, denn du weißt zwischenzeitlich selbst, dass du aktiv an etwas teilhast, das über deinen Verstand hinausgeht. Denn deine Erfahrung hat dir gezeigt, dass du es warst, der diesem inneren Drang, dieser tiefen Sehnsucht in dir gefolgt ist und du warst es, der sich dieser Aufgabe hingegeben hat. Und wir wissen, dass jetzt FÜR DICH die Zeit gekommen ist. Jetzt wirst auch du anfangen selbst zu erkennen, welch‘ langen Pfad du gegangen bist, und was du auf diesem Weg verwirklicht hast, und was du der Welt gegeben hast und noch immer gibst, und welch‘ unermessliches Potenzial sich nun für alle erschließt, weil du die Türen zu diesen Orten weit aufgestoßen hast. Wenn dir diese Worte zu geheimnisvoll klingen, so wollen wir dich wissen lassen, dass du jetzt selbst viele Impulse bekommen wirst, die dir aufzeigen, wovon wir hier sprechen und welche Auswirkungen DU auf diesen Planeten und die Schöpfung – zu großen Teilen unwissentlich/unbewusst – hattest und – immer wissentlicher/bewusster und aktiver voranschreitend weiterhin – haben wirst. Bedenke, dein Verstand kann nur innerhalb dieser Zeitlinie und in begrenztem Maß erfassen, aber das, wovon wir sprechen, ist das, wonach du immer gesucht, wonach du dich immer gesehnt hast: dein reines Sein. Also, nimm‘ deine Gedanken wahr, aber nicht „für“ wahr und gehe tief in dich. Du musst nichts mehr tun, um dort anzukommen, gehe‘ einfach in dich, immer tiefer und tiefer, immer wieder und wieder, und vertraue dem, was du dort vorfindest. Wenn du das tust, wirst du den Sinn unserer Worte erfassen und deine Rolle in diesem transformativen universellen Wandel ermessen können. Dann wird sich dir vieles aus deinem Leben erschließen und in einem NEUEN LICHT erscheinen.

Denn ihr seid alle einzigartige Wesen, und was du hier in diese Zeit hinein mitgebracht hast, ist mit nichts zu vergleichen, was du jemals auf die Erde gebracht hast. Weder kann es mit der Einzigartigkeit deiner Mitmenschen verglichen werden, noch mit irgend etwas anderem, demnach ist dein Beitrag zum Aufstieg der Erde so einmalig, wie jeder und alles bisherige auch. Wenn du nun also dieses riesige Transformationspaket auspackst, dann nimm‘ dir bitte auch die Zeit und wirf‘ einen eingehenden Blick auf die Kartonage, das inwendige Verpackungsmaterial und den Inhalt, und du wirst keine Zweifel mehr an der Wichtigkeit und Tragweite deines Auftrages haben. Denn eine jede, ein jeder von euch trägt ihr und sein ganz persönliches Scherflein dazu bei, auch wenn ihr nicht unterschiedlicher sein könntet.

An dieser Stelle möchten wir noch einmal jeder und jedem von euch dafür danken, welch‘ einzigartige Aufgabe ihr übernommen habt, denn indem ihr all‘ dies ans Licht bringt, kann es sich mit alledem verbinden, was ein jeder, der sich diesem Prozess hingegeben hat, freisetzt. Und vergiss‘ nicht, du bist nicht alleine, denn auch Mutter Erde fängt jetzt an, mit dir diese lichtvollen Kodierungen zu enthüllen und an deine/eure Umgebung zu entlassen. Somit bist du – und seid ihr alle – teil eines riesigen und mehr als beeindruckenden Teams, die alle zusammen an der Verbesserung dieses herrlichen Planeten, und alle gemeinsam zum Wohle aller, arbeiten, indem ihr – du und Mutter Erde im Schulterschluss – die Last von dieser Erde nehmt.

DANKE!

http://aishanorth.wordpress.com/2014/08/28/a-short-update-on-the-energies-59/