Seit einer Weile nun seid ihr in diesen Deckmantel der energetischen Unterstützung gehüllt. Dieser dynamische Beistand hilft euch voranzukommen und das beginnt sich nun in eurem Alltag immer mehr zu zeigen. Dieses tatkräftige, energetische Hilfestellung ist eigens dazu gedacht, euch dabei behilflich zu sein, euch noch weiter – als bisher – auszudehnen. Auch wenn das momentan ein wenig herausfordernd klingen mag, so wisse dennoch, dass das jenes Wachstum und jener Reifegrad ist, auf die du schon sehr lange Zeit gewartet hast.

Wie wir dir bereits mehrfach gesagt haben, bist du hierher gekommen, um Wunder geschehen zu lassen, und was du bis hier und heute vollbracht hast, ist nichts im Vergleich dazu, was du „noch so auf Lager hast“. Wir wissen, dass diese Aussage ausreicht, um viele von euch ächzen und stöhnen zu hören, und das darf auch so sein, denn euer Weg war sehr lange und eure Reise – bis zu diesem Punkt – sehr beschwerlich und nicht zu unterschätzen. Aber übt ein wenig Nachsicht mit uns, wenn wir euch erneut erklären, was diese Etappe des sich aufbauenden Prozesses zur Folge haben wird, denn du weißt selbst, dass die Zukunft mit nichts – aus deiner Vergangenheit – vergleichbar sein wird.

Denn hinter dir liegt dieser überaus wichtige Selbstbefreiungsprozess, jener alles umfassende Vorgang, bei dem du dich Stück für Stück aus den alten und schädlichen Anhaftungen und Begrenzungen entfesselt hast. Diese alte Matrix, die nur darauf ausgerichtet war, die Menschheit zu unterdrücken und in ihrem Bann zu halten und sie – im wahrsten Sinne des Wortes – im Keim zu ersticken. Doch du hast es geschafft, du hast die alten Fesseln abgelegt und jedes Band, das du gelöst hast, hat auch die Menschheit von diesem längst überholten und alles erdrückenden System befreit. Was du getan hast, ist unvergleichlich und dementsprechend ist das, was nun vor dir liegt, ebenso unvergleichlich – nur in anderer Hinsicht.

Nun, was meinen wir damit? Ganz einfach, das, was du nun umsetzen wirst, kann mit rein gar nichts verglichen werden, was jemals zuvor auf dieser Welt geschah. Das Ausmaß dieses Wandels ist mit nichts bisherigem vergleichbar, geschweige denn messbar. Nie zuvor warst du solch einer Herausforderung gegenüber gestanden, und jetzt bist du gerade dabei, zu erleben, wie sich alles um dich herum – buchstäblich mit jedem einzelnen Schritt, den du in deine Schöpferkraft hinein gehst – streckt, sich ausdehnt, sich entfaltet und wächst. Du wirst einer dieser „Geburtshelfer“ sein, durch deine tatkräftige und beherzte Unterstützung sicherst du all‘ diese neuen Entwicklungsfortschritte auf diesem Planeten. Dabei beschränken sich die durch dich gesetzten Wachstumschancen (für alle Wesenheiten) nicht nur auf Dinge, die deinem Naturell entsprechen, sondern erstrecken sich auch auf Gebiete, von denen du nicht einmal wusstest, dass du dort überhaupt Einfluss nehmen könntest.

Siehst du, das Licht, das du in dir trägst, hat bereits begonnen, überall in deinem Umfeld sichtbar zu werden und das wird nun noch sprunghaft ansteigen. Weil, wie wir dir schon früher des öfteren sagten, bringst du – während du deinem Alltagsgeschehen nachgehst – mannigfach den Samen auf dieser Erde aus. Wie eine Sämaschine verteilst du dein Saatgut breitwürfig und üppig auf den Feldern der Menschen, in einem Ausmaß, das die Menschen so/in dieser Form gar nicht erfassen können. Das soll nun nicht heißen, dass wir an eurer Auffassungsgabe zweifeln, sondern nur, dass du weißt, dass das, was du fortan vollbringen wirst, für deinen menschlichen Verstand einfach nicht erfassbar ist. Aber nicht alles, deshalb erwähnten wir zu eingangs, dass du – zunächst – mit jedem neuen Tag mehr Wachstumsergebnisse des weltweit ausgebrachten lichtdurchfluteten Saatguts sehen wirst.

Vieles wird jetzt sichtbar werden, dabei scheint vieles ein völlig neues Licht auf diese Erde zu werfen, und vieles davon lässt die Welt in einem anderen Licht erscheinen. All‘ das, worunter euer Planeten derzeit noch zu leiden hat, wird jetzt geheilt werden und wisse, bei allem was nun dem Licht preisgegeben wird, hattest du – auf die eine oder andere Weise – deine Hände mit im Spiel. Weil du zu denen gehörst, die Licht in so manch‘ dunkle Ecke brachten, und du warst es auch, der so manch‘ einem klugen „Köpfchen“ unter euch, einige neue Ideen übermittelt hast, und du warst es auch, der immer wieder Impulsgeber der unterschiedlichsten Art war. Allesamt ward ihr GEMEINSAM federführend dabei, diese Samen der Hoffnung in alle Winkel und Ecken dieser Welt auszubringen und diese Saat erblüht nun.

Du warst Energie- und Nahrungsquelle zugleich, und all‘ deine Blüten werden nun Früchte tragen und und damit die Felder eurer menschlichen Einbildungskraft beleben. Vergiss‘ nicht, ihr seid Millionen von Seelengefährten hier auf dieser Welt und wenn auch nicht in jedem Menschen die Samen zu einzigartiger Geistesgröße angelegt sind, so birgt die Menschheit doch ein riesiges Potenzial an Wissen, Kreativität und Schaffenskraft und diese Seelengröße, kombiniert mit deiner Weitherzigkeit, wartet nur darauf, durch das Licht in Gang gebracht zu werden.Und es ist dieses Licht, das ihr gerade so emsig allerorts verteilt, und wie wir dir schon sagten, sind die Auswirkungen dieses Lichts so weitreichend, weil es in einer Wellenlänge gestreut wird, die weit, sehr weit über deine physischen Beschränkungen und tatsächlich auch über die Grenzen deiner Wahrnehmung hinausgeht. Und als solcher gibt es nicht einen einzelnen/einzigen Teil dieses Planeten, der nicht von diesem Licht bombardiert wird, und kein Eckchen kann sich mehr diesem Licht verwehren, egal wie sehr es auch versucht, das Licht abzuhalten.

Lasst es uns noch einmal betonen: nehmt euch die Zeit und seht euch in eurem Umfeld um, schaut dabei nicht nur auf die engere Umgebung, sondern auch die etwas weiter entfernt liegenden Bereiche. Schau, ob du durch diese dichte Nebelwand der alten illusorischen Dichte schon etwas von diesem Wandel entdecken kannst. Wir können wetten, dass ihr all‘ die Lichtblitze aufleuchten seht, weil nach und nach die Herzen und die Gedanken deiner Mitmenschen auf das Licht, das ihr alle hier filtert, verankert und ausstrahlt, auf dieses Licht antworten.

http://aishanorth.wordpress.com/2014/06/23/a-short-update-on-the-energies-46/