Wir sind wieder an einem jener machtvollen Knotenpunkte angekommen, die dazu dienen, euch alle noch mehr Licht zu bringen und euch damit noch mehr zu erhellen und zu erleuchten. Während du als Gast auf diesem schönen blauen Planeten, genannt Erde, lebst, durchschreitest du immer wieder Bereiche die – in gewissen Zeitintervallen – eine erhöhte energetische Qualität aufzeigen, und einer dieser Momente ist heute. Denn heute ist Sonnenwende – heute überschreitet die Sonne den Himmelsäquator und steht dann senkrecht über dem Äquator der Erde. Dieser Zeitpunkt ist die Äquinoktie der Tagundnachtgleichen. Sonnenwenden stellen den Beginn der jeweiligen astronomischen Jahreszeiten dar. Heute ist der längste Tag und die kürzeste Nacht des Jahres, das heißt, je nachdem wo du wohnst, da der 21. Juni auf der Nordhalbkugel die Sommersonnenwende und auf der Südhalbkugel die Wintersonnenwende benennt.

Dieser Tag kennzeichnet einen weiteren Höhepunkt auf deinem Kalender, und auch in deinem energetischen Zyklus, weil dieser Tag sich grundlegend von allen anderen unterscheidet und das ist Anlass genug, diesen Tag gebührend zu feiern. Dabei ist nicht das Datum dieses Tages entscheidend, sondern vielmehr die Gelegenheit, die diese himmlisch/göttliche Konstellation bietet, denn der heutige Tag gibt uns einmal mehr die Gelegenheit, uns gemeinsam auszurichten. Überall auf dem Erdball nutzen die Lichtarbeiter/innen heute die besondere Energiequalität dieses Tages, um sich miteinander zu verbinden. Während sie sich setzen und in die Stille begeben, verbinden sie sich, sowohl mit dem riesigen Geflecht aus Licht, als auch mit ihrem innersten Kern. Und dieser Kern wird ab heute eine vollkommen neue Melodie anstimmen.

Nicht nur die Jahreszeiten wechseln sich auf eurem Planeten ab, nein, auch du veränderst dich mit ihnen, und wenn sich dieser Tag heute dem Ende neigt, wirst du in dir eine ganz andere Schwingung wahrnehmen. Diese angehobene Vibrationsstärke verheißt auch dir eine neue Jahreszeit. Egal wo du wohnst, das Licht wird unablässig intensiver werden und auch wenn deine Tage nun anfangen kürzer zu werden, so wird es dir in Zukunft nie an Licht mangeln, ganz im Gegenteil. Denn diese energetischen Schauer, die ihre Ankunft schon vor einiger Zeit ankündigten, werden heute in eure Atmosphäre eintreten, und wie du ja zwischenzeitlich bemerkt hast, waren sie bereits vor ihrem Auftreffen auf der Erde deutlich spürbar. Weil sich die Vorboten dieser Lichtfront schon seit geraumer Zeit mit dir bekannt gemacht haben, und wenn du dich heute mit den Energien der Sonnenwende verbindest, wirst du ihren Ruf noch stärker wahrnehmen und du wirst dich hören, wie du ihnen aus der Tiefe deines Herzens zurufst, denn dein Herz ist der Ort in dir, an dem du diese gute Nachricht empfängst und feierst.

Und wenn du nun/heute Abend dasitzt und diesen himmlischen Chören, die bis zu dir und durch hindurch schwingen, lauschst, dann nimm‘ dir die Zeit und danke dir an dieser Stelle herzlich dafür, dass du all‘ dies überhaupt möglich gemacht hast. Weil du diejenige/derjenige bist, der sich selbst die Erlaubnis gegeben hat, wieder EINS mit Allem zu werden. Und du bist diejenige/derjenige, die/der das Licht wieder eingeladen hat, nachdem du eine Ewigkeit durch das dunkle Schattenreich gewandert bist. Hier und heute kannst du dich mit der Sonne freuen, denn sie schenkt dir allen Grund dazu. Weil du wieder himmlisch göttlich von ihr gesegnet wirst und nicht nur das, denn mit diesem Segen kommen Geschenke zu dir. Geschenke aus der Tiefe des Weltalls, von einem Ort, den du einst gut kanntest, aber bis heute vielleicht vollkommen vergessen hast, dass es ihn gibt.

Lass‘ uns dir noch einmal unseren tiefsten Dank aussprechen. Danke für alles, was du bist und danke für alles, was du vollbracht hast, denn diese/deine Leistung ist mehr als herausragend. Du bist in der Tat ein leuchtendes Beispiel dafür, wie sich das Licht wieder auf dieser schönen Erde verankert hat. Du bist nicht nur der Vorbote der Morgendämmerung, du bist das Licht selbst, du bist die/der Lichtbringer/in, die/der das Licht – nach einer Ewigkeit der Dunkelheit – wieder auf diesen schönen blauen Planeten bringt. Stimme mit uns ein Loblied an auf jede einzelne Seele, die dies möglich gemacht hat. Und ihr seid viele an der Zahl, und ihr werdet von Mal zu Mal mehr, jetzt, da sich der Lichtquotient immer weiter erhöht, wenn du dir erlaubst, dich auf dieses neue Schwingungsniveau einzustimmen. Diese Energieanhebung, die ihr Sonnenwende nennt, wobei wir den Begriff Epiphanie vorziehen. [Epiphanie im allgemeinen Sinne ist die unvermutete Erscheinung, oder Selbstoffenbarung eines Schöpfers]

http://aishanorth.wordpress.com/2014/06/21/a-short-update-on-the-solstice-energies-2/