Thema: siebter und (vorerst) letzter Teil „Eine Geschichte der Schöpfung“

Datum:  12. Mai 2014

 

Liebe Freunde!

 

Im Oktober 2013 gab ich eine Serie von Mitteilungen der Ständigen Begleiter [Constant Companions = CCs] heraus, die sich “Eine Geschichte der Schöpfung“ nannte. Damals leitete ich nur sechs Teile zur Veröffentlichung weiter, obschon mir die CC’S sieben Teile durchgegeben hatten. Zu diesem Zeitpunkt baten sie mich auch, mit der Veröffentlichung des siebten und letzten Teiles noch zu warten. Im Laufe der Zeit geriet dieser Teil dann in Vergessenheit, bis er gestern Abend durch die CCs wieder in mein Gedächtnis gerufen wurde. Sie weckten mich auf und führten mich in die Stille, um zu meditieren, doch statt der üblichen energetischen Übermittlung des Manuskriptes, wurde mir dieses zuteil:

 

Eine Geschichte der Schöpfung“ / Teil 7 / Die Ständigen Begleiter

 

Aisha, jetzt ist für dich die Zeit gekommen, um diesen letzten Teil der „Geschichte der Schöpfung“ öffentlich zu machen und der Grund dafür ist, dass ihr jetzt ALLE bereit für diese Mitteilung seid.

 

Seht, es ist hier, wie bei allem anderen auch: DER RICHTIGE ZEITPUNKT IST ENTSCHEIDEND. Und jetzt, nachdem sich ein Teil zum anderen gefügt hat, ist es euch schließlich und endlich gelungen, eine gefestigte Struktur aufzubauen, die euch auf eurer nächsten Etappe und auf dieser neuen Ebene unterstützt. Wenn ihr euch die anderen Teilabschnitte – Teil 1 bis Teil 6 – ins Gedächtnis ruft, dann wisst ihr, dass wir uns hier auf die Wechselwirkung/en zwischen deinem ICH BIN und diesen kreativen, schöpferischen Energien beziehen. Jetzt ist die Zeit, denn jetzt hast du deine Mitte gefunden, du bist im Gleichgewicht mit dir und du weißt, wer du WIRKLICH bist. Du bist eine wahre Schöpfergöttin, ein wahrer Schöpfergott, und jetzt bist du gereift und bereit, und es ist an der Zeit für dich, diesen Dialog zwischen Geist und Materie, zwischen Energie und Bewusstsein, in die Praxis zu bringen und umzusetzen. Wir haben es immer wieder und wieder gesagt, GEHE IN DICH, dort wirst du alle Antworten finden und wie wir dir das in unseren Schriften unablässig aufgezeigt haben, meinen wir das sehr wörtlich. Denn dein physischer Körper ist der Schlüssel, es ist die verkörperte Einheit, die allen Menschen nun dabei helfen wird, jene Türen zu öffnen, die sie schließlich – aus ihrem alten Gefängnis der Begrenzungen und Konditionierungen – in die Freiheit entlassen. In und mit deinem Körper wirst du hinter die Geheimnisse von Allem Was Ist schauen und damit wirst du endlich die Wirkungsweise eines Schöpfungsaktes verstehen. Dann bist du mehr als bereit, hinter die alten Grenzen eurer Doktrine / Lehren zu blicken und entsprechend wirst du dann mit mehr Vertrauen und Selbst-BEWUSST-SEIN  deine neue Rolle als wahre Schöpferin, als wahrer Er-SCHAFFEN-der einnehmen. In der kürzeren Vergangenheit wurden dir bereits die ersten flüchtigen Einblicke der Anatomie der Schöpfung [Lehre des Gestaltenwandels] zuteil und dir wurden auch schon die ersten Ausschnittsmomente DEINES  WAHREN ICH BIN gezeigt. Dieses ICH BIN, der Teil, den du mit hierher gebracht hast, dieses BEWUSSTSEIN, das im permanenten Dialog mit dem physischen Aspekten deines SEINS ist. Jetzt werden diese Anteile auf eine vollkommen neue Weise zusammenkommen. Und wir sind sehr erfreut darüber, dass ihr durch eure EINWILLIGUNG – WIEDER ZU EINER EINHEIT ZU VERSCHMELZEN – all’ dies ERLAUBT und auf den Weg gebracht habt. Hier ist nun die Nachricht, die wir euch endlich (seit Oktober) zuteil werden lassen möchten, und die nur auf ihren richtigen Zeitpunkt und den richtigen Rahmen gewartet hat.”

 

 

Aisha: Heute Morgen habe ich die Kommentare und Anmerkungen durchgelesen, die im Laufe des Abends und der Nacht unter meiner letzten Veröffentlichung “Eine Aktualisierung und eine kraftvolle Bestätigung“  hinterlassen wurden, und alles was ich dazu sagen kann, ist JA, jetzt SEHE ich aufrichtig, worüber die CCs sprechen – sowohl in ihrer vorangegangenen Mitteilung, als auch in Teil 7, den sie mir bereits im Oktober 2013 durchgegeben hatten. Denjenigen unter euch, die diese Kommentare unter

 

http://aishanorth.wordpress.com/2014/05/10/an-update-and-a-powerful-confirmation/

 

(noch) nicht gelesen haben, möchte ich sie wärmstens empfehlen. [Anmerkung der Übersetzerin: ich habe die Kommentare quer gelesen und kann zusammenfassend sagen, dass es ein herzlich buntes Potpourri an Erfahrungsberichten, an Dankbarkeitsbezeugungen für das Betreiben dieses blogs, an kreativen Impulsen der neuen energetischen Ausrichtung ist. Vielleicht fühlt sich einer der deutschsprachigen Leser angesprochen einen DEUTSCHSPRACHIGEN AISHA BLOG  ins Leben zu rufen, denn ich bekomme immer wieder Zuschriften von Frauen und Männern, die sich sehr einsam auf ihrem Weg fühlen und keine Möglichkeit haben, sich mit Menschen in ihrer Umgebung auszutauschen.]  Die Kommentare belegen, dass nicht nur jeder EINZELNE von uns sich erlaubt hat, wieder EINS zu werden, wieder in die Einheit zu gehen, sondern wir sind auch als Gemeinschaft in diesen erstaunlichen Pool / in diesen Datenspeicher eingetaucht. Deshalb möchte ich an dieser Stelle euch allen – UNS allen – meinen herzlichsten DANK aussprechen! DANKE DIR! DANKE EUCH! DANKE UNS!

 


Hier ist nun die Nachricht, die mir die CCs im Oktober durchgegeben haben und die sie jetzt zur Veröffentlichung freigeben:

 

EINE GESCHICHTE DER SCHÖPFUNG, der ENTWICKLUNG“ – TEIL 7

 

Hier seid ihr also! Und ihr seid bereit, um wieder an diesem stillen und doch so fruchtbaren See aus energetischen Teilchen zu nippen. Ertragreiche Partikel, die zu deiner freien Verfügung stehen und nur darauf warten, von dir eingefordert zu werden. Das ist es, worum es hier und heute  geht. Es geht um deine Bereitschaft, endlich hervorzutreten und „mit allem was du bist“ all’ das zu ERSCHAFFEN, was du SEIN und was du WERDEN möchtest. Ihr Lieben, ihr habt wohl einen sehr langen Weg hinter euch, aber dennoch gibt es noch so viel mehr zu TUN. Dabei sprechen wir nicht von der Verwirklichung persönlicher Zielvorgaben, sondern vielmehr von dieser kollektiven Woge der kreativen, schaffenden Energien, die derzeit über euch hinweg brandet. Denn bisher habt ihr nur leise und zaghaft an diesem unerschöpflichen Speicher, zu dem ihr geführt wurdet, angeklopft, doch JETZT ist deine ZEIT GEKOMMEN. Es ist Zeit für dich, in die Fülle dieses Reservoirs einzutauchen und zu ERSCHAFFEN. Wir denken, du wirst die kommenden Wochen sehr erFÜLLEnd und beglückend erleben, weil du / weil ihr alle beginnen werdet, zu SEHEN, wie deine eigenen Bemühungen / wie eure ganz individuellen Bestrebungen zum Leben erwachen.

 

 

Wie wir sagten, es ist die Zeit für euch alle gekommen. Es ist der Moment, um wirklich in diesen riesengroßen Ozean der kreativen Energien hinein zu gehen. Dieses unerschöpfliche Potenzial liegt vor dir und wartet auf dich. Es wartet darauf, dass du endlich eintauchst und all’ das ausSCHÖPFst, was du brauchst, um wieder zu den Wurzeln deiner WUNDERVOLLEN WELT zurückzukehren und dieses grandiose Leben neu zu ERSCHAFFEN. Denn die Wurzeln allen Seins liegen geschützt in einem anderen Schoß eingebettet, als ihr es bisher erfahren habt und als es euch immer vorgegaukelt wurde. Und das einzige Wort, das diesen Ursprung, diesen Mutterboden einer Wurzel, am besten beschreibt, ist das PARADIES. Ja, das Paradies erwartet euch, meine Lieben, aber es kommt nur auf dein Winken und auf deinen Zuruf. Entsprechend sind es die kreativen Kräfte, die durch die energetischen Einstrahlungen des Lichts freigesetzt werden, und durch die du dir Zugang zu diesem / deinem Paradies verschaffst. Denn wie wir dir immer und immer wieder gesagt haben, wird all’ das nicht FÜR DICH getan, sondern VON DIR und jetzt ist die Zeit für dich gekommen, mit Freude und Leidenschaft diesen Garten Eden zu SCHÖPFEN. Tatsächlich waren einige von euch schon seit geraumer Zeit damit beschäftigt, sich die Welt nach ihren Träumen zu gestalten, doch HIER und HEUTE ist die Umsetzung DEINES TRAUMLANDES schlichtweg von durchschlagendem Erfolg und einfach überwältigend. Noch einmal, das was du hervorbringen wirst, ist kein zufälliger, versehentlicher Akt, denn es wurde VON DIR, von der allerersten Stunde an, sorgsam durchdacht und geplant und deshalb kannst du jetzt einfach LOSLASSEN und damit auch all’ die Zweifel und Hemmungen, die du in Anbetracht dieses/deines großartigen Einsatzes hast, einfach gehen lassen. Dein Auftrag ist in der Tat gewaltig, der Eindrucksvollste überhaupt, und damit ist es durchaus nachvollziehbar, wenn du dich zunächst zögerlich annäherst, bevor du dich mit und aus ganzem Herzen dieser EINEN, GROßEN SACHE hingibst. Und das war auch so zu erwarten, denn wenn es etwas gibt, was dein Verstand bis zur Perfektion beherrscht, dann ist das: Eingrenzung und Hinderung. Doch jetzt, während du dich auf diese ungehinderten Pfade der kreativen Schöpferkräfte begibst, hast du gar keine andere Wahl mehr, als sämtliche Hinderungsgründe und Hemmnisse, die dir noch im Weg umgehen könn(t)en, loszulassen und FREI deines Weges zu ziehen.

 

Was nun nicht heißen soll, dass du einen Freifahrtschein hast und dir jetzt – zu deiner eigenen Unterhaltung – das totale Chaos kreieren könntest. Oh nein, diese Option steht hier nicht zur Auswahl, und folglich kannst du dich auch ein für allemal von dieser / deiner Angst vor Vernichtung und Untergang loslösen. Wenn wir hier die Worte loslassen, lösen, entlassen und freigeben benutzen, dann weil wir dein Augemerk darauf richten wollen, dass du tatsächlich genaue Vorgaben für dich darüber getroffen hast, was deine Rolle in diesem großen, finalen Akt sein wird. Dementsprechend ist alles, was es für dich jetzt noch zu tun gilt, dich einfach diesem überwältigenden Drang zu SCHÖPFEN, zu kreieren und das Paradies in dir und für dich hervorzubringen, hinzugeben. Und, wie du ja schon weißt, geht es in diesem Prozess in einfacher Weise darum, deinem Bewusstsein zu erlauben, mit diesem kraftvollen Energiefeld aller Möglichkeiten, jedweder Potenziale, mit der Quelle, in Wechselwirkung zu treten. Es ist diese Quelle in dir, die dank ihrer Beharrlichkeit Materie verwirklicht. Wie wir dir immer wieder gesagt haben: DU BIST GOTT, und selbst wenn die Menschheit auf eine lange Geschichte zurückschauen kann, in der Menschen, die tapfer genug waren, diese Wahrheit auszusprechen, auf dem Scheiterhaufen verbrannt wurden, so ist jetzt die Zeit gekommen, in der diese Behauptung kein ketzerisches, tödliches Nachspiel mehr hat. Nein, jetzt bist du dazu aufgerufen, diese Tatsache: „ICH BIN GOTT, UND DU BIST GOTT“ so oft, wie nur irgendwie möglich zu wiederholen und laut auszusprechen. Das ist der verborgene Schatz, nachdem die Menschen seit Äonen gesucht haben. Und dieses Mal werden alle Türen zu dieser Wahrheit offen stehen und nichts wird sich mehr zwischen dich und diese Wesenswahrheit stellen.

DENN DIESES MAL WIRST DU ZU DEM WAHREN WUNDER WERDEN, DAS DU WIRKLICH UND WAHRHAFTIG BIST. Denn ich bin du und du bist ich – ihr seid wir und wir sind wie ihr und jetzt werden wir dem Rest der Schöpfung den Weg in die Zukunft ebnen, einfach indem wir diese Wahrheit entfesseln. Ein jeder soll wissen: „ICH BIN GOTT – DU BIST GOTT – JEDER IST GOTT“.

 

Liebe, Licht und Dankbarkeit von mir, Aisha

Quelle: http://aishanorth.wordpress.com/2014/05/12/a-history-of-creation-part-7/