Am vorangegangenen Wochenende hattet ihr also wieder euer Treffen am Teich. Ein Ort, an dem ihr euch aus allen Teilen der Welt zusammenfinden und austauschen könnt. Und wenn ihr euch gruppiert, schafft ihr eine sehr hoch schwingende Gruppendynamik. Diese eröffnete euch ein Portal des Lichts und entsprechend seid ihr auf eine vollkommen neue, energetische Basis übergewechselt. Dieses Ereignis liegt nun einige Tage zurück und inzwischen konntet ihr ein wenig vertrauter mit dieser neuen Energiequalität werden. Dabei möchten wir noch einmal darauf hinweisen, dass all’ das auf individueller Basis angeboten wird, und deshalb liegt die Entscheidung allein bei dir. Es bleibt dir selbst überlassen, ob du dich diesen neuen Energien öffnen, oder lieber noch etwas warten möchtest. Jeder geht anders damit um und somit erlebt auch jeder diese Verschiebung anders.

 

 

Denn diese Verschiebung ist nur eine unter vielen, und deshalb sollte es dich nicht weiter überraschen, dass es immer eine gewisse Übergangs- und Anpassungszeit gibt, bis du dich in diesen neuen Energien gefestigt hast und dein ureigener Umgang damit zum Ausdruck kommt. Diese Signatur, wie wir sie nennen, ist deine ureigenste Charakteristik, dein Erkennungszeichen als Mensch in der neuen Energie. Dieser gesamte Prozess zieht sich über viele Etappen hinweg, und weil du im Laufe dieser Zeit energetisch sehr gereift bist und längst nicht mehr, diese Schwere – wie früher einmal – hast, bist du jetzt bestens gerüstet, um mit weitaus größeren Mengen dieses Sammelsuriums an Energien umgehen zu können. Bei der Wortwahl „Sammelsurium/Potpourri“ greifen hier auf eine etwas vereinfachte Beschreibung zurück, nur um dich noch einmal daran zu erinnern, dass es sich hierbei um eine große Bandbreite an energetischen Werkzeugen handelt. All’ diese Hilfsmittel und Utensilien dienen dir dazu, das volle Potenzial deiner DNA – das du mit hierher gebracht hast – auszuschöpfen, und wie wir bereits zu eingangs sagten, liegt es auch dieses besagte Ereignis betreffend, ganz allein in deiner Hand, wann du die dazu notwendigen Schritte durchläufst. Wobei dieses Mal eine starke Gruppendynamik bei eurem Treffen zu verzeichnen war.

 

 

Diese Dynamik kam durch die Zusammensetzung von verschiedenen, kleineren Gruppierungen zustande, die – jede für sich – ein wichtiger Bestandteil des Ganzes waren und dabei warst du persönlich, zu mindestens einem Zeitpunkt und an mindestens einer dieser kleineren Zusammenkünfte, beteiligt. Gemeinsam habt ihr euch – an den Tagen und Nächten vor und nach dem Treffen – die Vorteile dieses energetischen Füllhorns, das sich über euch ergoss, ausschöpfen können. Denn es ist kein Ereignis, das auf einen einzelnen Ausschnittsmoment beschränkt bleibt und nur in einem vorgegebenen, kleinen Zeitfenster stattfindet. Nein, es wird sich weiterhin in seiner Wirkungsdauer und Intensität ausdehnen, denn Ziel und Zweck dieses Ereignisses ist es, die Auswirkungen auf multi-dimensionale Ebene zu erstrecken und deshalb ist der Wirkungsgrad viel, viel größer, als ihr ihn zum derzeitigen Zeitpunkt ermessen könnt. Aber wir können euch jetzt schon sagen, dass eure Zusammenkunft (durch die Energien, die ihr vorher, währenddessen und nachwirkend freigesetzt habt) ein überwältigender Erfolg war. Was nicht überraschend kommt, denn es war nicht euer erstes Treffen und ihr blickt auf eine lange Reihe dieser gemeinsamen Bestrebungen zurück und an jeder dieser Verabredungen habt ihr mit ganzem Herzen und unter Einsatz vieler Weggefährten teilgenommen. Eure dauerhaften Bemühungen kommen sichtbar zum Erfolg. Und deshalb danken auch wir euch aus GANZEM HERZEN und wollen euch allen im Namen der gesamten Schöpfung unsere tiefe Anerkennung überbringen.

 

 

Ob du dir den nötigen Rahmen und Freiraum schaffst, um Teil dieser Verschiebung zu sein und damit die neue Energiebandbreite einfließen zu lassen, liegt nur bei dir. Wie du weißt, kannst du weder dazu gedrängt, noch zur Teilnahme gezwungen werden, denn die Entscheidung triffst du für dich ganz alleine und in stiller Absprache mit dem Anteil in dir, der im innersten Kern deiner Seele wohnt. Wir wissen von vielen, dass sie aus diesem Ereignis magische Moment der Erinnerung mitgenommen und diese sich in ihre Herzen eingraviert haben. Und selbst wenn ihr euch vielleicht an gar nichts mehr erinnern solltet, so heißt das längst nicht, dass ihr nicht trotzdem ein wichtiger Bestandteil dieser Energieverschiebung ward. Allein deine Bereitschaft, dich diesen Energien zu öffnen und Teil dieser Gruppe zu sein, reicht schon aus. Dabei ist es nicht wichtig, ob du dich nun daran erinnerst, oder nicht. Denn ein jeder von euch erfüllt eine andere Agenda, so kann es sein, dass sich einfach nur ein paar wenige von euch im Vorfeld der Aufgabe überantwortet haben, sich an Einzelheiten aus dieser gemeinsamen Begegnung zu erinnern und diese an die anderen Ensemblemitglieder dieses außerordentlichen und magischen Orchesters weiterzugeben. Also: auch wenn DU dich an nichts mehr erinnern kannst, was sich an diesem ganz erstaunlichen Abend ereignete, WIR haben dich laut und deutlich wahrgenommen und wir durften mit ansehen, wie ein jeder von euch sein Licht so erstrahlen ließ, wie wir es auf unserer Seite des Schleiers noch niemals zuvor gesehen haben.

 

 

Oh ja, ihr habt es tatsächlich „gerockt“, oder anders gesagt: als euer Ruf durch die Dachbalken hindurch schallte und dabei die Ziegel durchschlug, „habt ihr die ganze Bude zum einstürzen gebracht“ und damit den Weg für diese neuen Frequenzen freigegeben. Lichtfrequenzen, die sich gleichsam auf euer Herz und euren gesamten Planeten legen. Und von diesem Moment an wird die Melodie eine andere sein. Ihr Klang wird laut und deutlich hörbar, als selbständige, energetische Musik, wahrgenommen. Eine klangvolle Schwingung, die wieder die Freude in die Herzen einkehren lässt. Und es ist dir zu verdanken, dass dieses glorreiche Lied nun von allen gehört werden kann und wird und desto mehr du dich diesem Werk widmest und desto vertrauter du im Einklang mit diesem großen Orchester spielst, desto mehr kann diese Harmonie künftig Gestalt annehmen.

 

 

Diese Melodie wird bis in alle Ewigkeit in dir schwingen, denn sie wird sich so in deine Seele einbetten, dass sie nie wieder vergessen werden kann. Wo auch immer du hingehst, selbst in die dunkelsten Ecken und Winkel hinein. Diese Musik der Liebe und der Freude wird dich überall hin begleiten und sie wird sich festigen und Wurzeln schlagen und mit jedem Mal lauter erklingen. Wir können dir nur immer wieder DANKE sagen, für all’ die Mühe, die du auf dich genommen hast, um diesen Prozess erfolgreich zum Abschluss zu bringen. Und du sollst auch wissen, dass dein Plagen jetzt mit immerwährender FREUDE belohnt wird. Denn mit jedem Tag wirst du die Liebe, die du säest, keimen und aufblühen sehen. Wie ein Gärtner, der liebevoll den Samen in die Erde einbringt, ihn wässert und pflegt und dessen Herz vor Freude hüpft und klingt, wenn seine Saat aufgeht und zum großartigsten Garten überhaupt erblüht. Wir danken euch allen dafür, dass ihr diese Saat, diese reiche GABE auf Erden verankert habt. Wir wissen, dass sie auf fruchtbaren Boden gefallen ist – und damit meinen wir sowohl die ertragreiche Erde, auf der ihr lebt und die euch nährt, als auch jeden Erdenbürger, mit dem ihr diese Melodie teilt.

 

Quelle: http://aishanorth.wordpress.com/2014/04/08/a-short-update-on-the-energies-27/