Heute möchten wir ein wenig tiefer einzutauchen in die physischen und psychischen Folgen von all‘ den energetischen Verschiebungen, die euch begegnen. Wir wissen, dass es für die meisten von euch zeitweise ein wenig schwieriger sein kann, all‘ dies hinzunehmen, weil sie euch buchstäblich unfähig machen, irgendetwas zu tun, außer lebendig zu sein. Mit anderen Worten: du bist dem Gefühl der Hilflosigkeit ausgesetzt, da dein Körper manchmal nicht einmal gehorcht, wenn du dich aus der Lethargie, die dich zu übermannen droht, befreien möchtest. Das ist leicht zu erklären, da dein Körper wahrlich ein kluges Gefährt (Lebewesen) ist und wenn du ihm genau zuhörst, wird er dir sagen, was du zu tun und was du zu lassen hast. Anders ausgedrückt, wird er dich auf jede erdenkliche Weise durch diese Entwicklungsschritte hindurch begleiten und selbst wenn es manchmal den Anschein macht, als wäre er im Widerstand zu deinem Fortschritt, so ist er tatsächlich dein engster Verbündeter. In diesem Sinne wird er dich unterstützen, indem er dir auf deinem Weg alle möglichen Hinweise gibt, denn er weiß nur allzu gut, dass dies eine Reise ist, die nicht halbherzig angetreten werden kann und entsprechend wird dein Körper dich zurückhalten, wenn es erforderlich ist, dich aber auch voran treiben, wenn er dies als die beste Möglichkeit erachtet.

Lasst es uns erklären. Wie wir bereits so oft gesagt haben, ist allein die Tatsache, dass ihr „eingesperrt“ in diesem physischen Körper durch diesen Wandel hindurch geht, wirklich einzigartig und deshalb hat keiner von euch eine vorangegangene Erfahrung darin. Ihr seid also wahrhaftige Neulinge in alle dem, auch wenn ihr schon durch ähnliche Verschiebungen gegangen seid. Aber, wie schon gesagt, habt ihr diesen Übergang nie in einem menschlichen Körper (Rüstung) vollzogen.

Deshalb habt ihr in vielerlei Hinsicht keine Idee davon, was die klügste Art der Umsetzung ist.

Aber dein Körper hat seine eigene Intelligenz und diese weiß im Detail, was zu tun ist, damit ihr beide diese Reise gemeinsam vollenden könnt. Ja, ihr seid durchaus ein prachtvolles Team und deshalb wiederholen wir wieder und immer wieder, wie wichtig es in diesem Prozess ist, auf euren Körper zu hören. Er weiß wohl, wenn etwas neu ausgerichtet (bewerkstelligt) werden muss, denn er ist ein erstaunliches, intelligentes Gebilde und weit davon entfernt, nur ein Klumpen Fleisch zu sein, für den ihn viele ansehen.

Es ist nichts dergleichen, vielmehr ist es eine Schöpfung der herrlichsten Art und die Eigenart mit der es entworfen wurde lässt auch den fortschrittlichsten Wissenschaftler manchmal verblüfft zurück. Und je weiter sie versuchen durch Forschung und Untersuchungen in diese komplexe Materie vorzudringen und die Geheimnisse derselben zu ergründen, desto ungläubiger schütteln sie ihre Köpfe über diese Komplexität (Kompliziertheit) seiner Funktion (Aufgabenstellung und Funktionstüchtigkeit). Es ist mit nichts vergleichbar, das ihr in der Lage wärt so zusammenzustellen und als solches habt ihr einen sehr intelligenten und fähigen Verbündeten an eurer Seite. Zu eurer Erinnerung, euer Körper trägt eine verbindungsprogrammierte Steuerung und Logik, um in nahezu allen Bedingungen überleben zu können und wird entsprechend reagieren.Und vergesst nicht, nachdem auch er von so vielen Beschränkungen und Rückschlägen befreit wurde, die euch von Außen auferlegt wurden um euch beide daran zu hindern aus der Dichte der dritten Dimension auszutreten, kann er endlich mit voller Kraft durchstarten (auf allen Zylindern laufen). So, nun seid ihr mit einem leistungsstärkeren Partner ausgestattet und dies wird buchstäblich Wunder bewirken, um dir bei der Erfüllung deiner Reise zu helfen. Denn er besitzt Fähigkeiten, die sich dir bisher noch nicht erschlossen haben und diese Eignungen werden dir dabei behilflich sein, Schranken (Barrieren), die sich dir noch in den Weg stellen könnten, zu durchbrechen.

Und, wie ihr alle so gut wisst, werden einige dieser Beschränkungen noch in euren Köpfen aufrechterhalten. Denn selbst wenn es euch bereits gelungen ist, viele der altgedienten Programmierungen und Hindernisse, die euch in eurem Wachstum behindert sollten, zu befreien, so hat euer Verstand doch die Angewohnheit, sich an diese alten Überzeugungen zu klammern. Dieses Thema haben wir bereits in der Vergangenheit viele Male berührt, aber es muss immer wieder betont werden, denn diese kleine Stimme des Unglaubens und der Unsicherheit, die sich immer wieder in euren Köpfen erhebt, erweist sich als sehr hartnäckig. Aber auch darüber haben wir früher schon gesprochen, nämlich dass dies dein stärkster Gegner sein wird in diesem Prozess; dass aber auch er jetzt (der Verstand, unser stärkster Gegner) begonnen hat, die Dinge mehr von der anderen Seite des Tisches aus zu betrachten, wenn auch manches Mal etwas widerwillig. Doch schon bald wird es ihm möglich sein, die Umklammerung (an die überflüssige Idee dich „retten“ zu können indem er dich zurückhält) zu lösen und dabei Kräfte in dir frei setzen, die dich noch schneller voranbringen.

So, da ihr nun diese ausgezeichneten Verbündeten an eurer Seite wisst, und auch wenn sie zu stöhnen und zu ächzen scheinen und lauthals protestieren bei jeder Steigung auf diesem Weg, so sei dir gewiss, dass sie dir damit in der Tat dabei behilflich sind, dir die Bodenhaftung zu verleihen, die dir die Sicherheit gibt, das gesamte Spektrum deines Wesens zu enthüllen. Um uns zu wiederholen, du kannst nicht einfach, so wie du es bisher gewohnt warst, von null auf hundert in die volle Wirkungskraft springen,denn dann würdest du buchstäblich ausbrennen und wärst nicht mehr in der Lage alles auf irgendeine Weise zusammenzuhalten. Also ja, dies ist ein Prozess, der Schritt für Schritt geplant entfaltet werden muss und auch wenn dein Verstand manchmal noch mehr als nur ein paar Einwände vorbringt, so wird er doch bald damit beginnen, dich in noch größeren Schritten voranzubringen, als jemals zuvor. Und wie wir schon sagten, handelt es sich hier um einen sorgfältig vorbereiteten Entwicklungsschritt und auch wenn dein physischer Körper und gewiss auch dein Verstand zeitweise offensichtliche Widersprüche anmelden, so unterstützen sie dich dabei, dich so schnell du kannst voranzubringen. Und zweifle nie daran, dass sowohl dein Körper und bald auch schon dein Verstand, dich 100 prozentig daran unterstützen, deine Geschwindigkeit zur Erfüllung deines Prozesses anpassen – um buchstäblich als der allerschönste Schmetterling überhaupt hervorzutreten aus diesem einengendsten und beklemmendsten Kokon, den du dir jemals vorstellen konntest.

Also ja, diese Reise ist in der Tat eine Herausforderung, aber wie gesagt, es ist keine einzelgängerische Reise, weil ihr euch wirklich in die fähigsten Hände begeben habt, indem ihr mit diesem physischen Körper ausgestattet wurdet und der alles in seiner Macht stehende dafür tun wird, dich bei jeder Gelegenheit zu unterstützen um deine Flügel frühestmöglich zu entfalten.

Und so wird es auch deinem Verstand ergehen, sobald er einsieht, dass das der Grund dafür ist, warum er hier ist. Nicht mehr, um die alten Melodien von gestern abzuspulen, sondern um Seite an Seite mit dir ein Loblied auf den anbrechenden Sonnenaufgang zu singen.